Der TV bewegt beim Ruwer-Riesling-Lauf in Mertesdorf

Der TV bewegt beim Ruwer-Riesling-Lauf in Mertesdorf

Bis zu 800 Teilnehmer kamen in den vergangenen Jahren zum Ruwer-Riesling-Lauf nach Mertesdorf. Am 6. Mai feiert der ausrichtende Lauftreff Mertesdorf sogar ein Jubiläum, die 30. Laufveranstaltung in dem Ort an den Hängen des Ruwertals. Gemeinsammit dem Lauftreff Mertesdorf haben wir je 5 Freistarts für den Hauptlauf und den Fünf-Kilometer-Lauf verlost. Die Gewinner stehen nun fest.

Die mit dem Post-SV-Trier-Läufer Thorsten Baumeister verheiratete Dänin Anna Holm-Baumeister lief beim Ruwer-Riesling-Lauf in Mertesdorf in 35:25 Minuten Zehn-Kilometer-Streckenrekord. Foto: Holger Teusch

Von 1988 bis 2005 gab es im Ruwertal einen Waldlauf auf den Höhen. Zum elften Mal treffen sich nun die Sportler am ersten Samstag im Mai auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg. Die ehemalige Bahnstrecke garantiert steigungsarme Strecken weitgehend abseits befahrener Straßen. Präsentiert wird die Veranstlatung vom Trierischen Volksfreund.

Dass der Parcours des Hauptlaufs schnell ist, zeigen die Zehn-Kilometer-Streckenrekorde: 2011 lief der ehemalige Ultratrail-Vizeweltmeister Florian Neuschwander 30:36 Minuten. Im vergangenen Jahr schraubte die dänische Marathon-Olympiateilnehmerin Anna Holm, wie Neuschwander ebenfalls im Trikot des Post-Sportvereins Trier, laufend die Frauen-Bestzeit auf 35:25 Minuten.

Der Hauptlauf (Start: 17 Uhr) zählt nicht umsonst als drittes Wertungsrennen zum Bitburger 0,0% Läufercup. Vorher gibt es ein großes Programm mit stets gut besetzten Kinder- und Jugendläufen über 1000 Meter (ab 15 Uhr) sowie einen Fünf-Kilometer-Lauf mit Walking (15.30 Uhr).

Gemeinsam mit dem Lauftreff Mertesdorf hat der Trierische Volksfreund je fünf Freistarts für den Hauptlauf (10 Kilometer) und den Fünf-Kilometer-Lauf verlost. Die Gewinner stehen nun fest:

Jedermannlauf: Marc Heinzen (Kenn), Silvia Morgen (Trier), Antje Rauchschwalbe (Riol), Sonja Rohles (Trier) und Norbert Thome (Heddert).

Hauptlauf: Alexandra Blau-Scholtes (Trier), Sebastian Clasen (Neumagen-Drohn), Reinhold Gerard (Welschbillig), Beatrice Michels (Nittel) und Christel Schneider (Esch).

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen zum Ruwer-Riesling-Lauf 2017 finden Sie <strong>hier

Mehr von Volksfreund