Benefizlauf in Saarburg Läufer zeigen vollen Einsatz für das Kinderhospiz

Saarburg · 300 Kinder und Erwachsene haben am Ostermontag beim Saarburger Benefizlauf für das Nestwärme Kinderhospiz und den Verein Heartworker Spenden gesammelt.

Oster-Spendenlauf Saarburg Nestwärme-Kinderhospiz Heartworker
13 Bilder

Saarburger Oster-Spendenlauf

13 Bilder
Foto: Holger Teusch

Auch Regen und ungemütliches Aprilwetter hielten nicht vom sozialen Engagement ab: Insgesamt rund 300 Menschen, darunter 150 aktive Läufer, kamen am Ostermontag zum Spendenlauf des TuS Fortuna Saarburg zugunsten des Nestwärme Kinderhospiz‘ und des Vereins Heartworker, der sich für Bildung in Sri Lanka einsetzt.

„Die Kinder waren der Wahnsinn“, sagt Steffi Schenkewitz vom Organisationsteam. „Manche haben eine halbe Stunde Pause gemacht und sind dann einfach noch einmal zehn Runden gelaufen.“ Von so viel Ausdauer wurde mancher Laufpate überrascht. Einige wollten ihren versprochen Obolus überweisen, weil sie am Montag nicht ausreichend Geld dabei hatten, erläutert Schenkewitz.

Zur Erklärung: Die Kinder suchten sich Sponsoren, meist Verwandte, die pro Stadionrunde einen Spendenbetrag versprachen. Dieser fiel dank der Ausdauer oft unerwartet hoch aus. Wenn man am Ende der Woche Bilanz ziehe, werde ein schöner vierstelliger Euro-Betrag für Nestwärme und Heartworkers zusammenkommen, ist sich Schenkewitz schon nach den ersten Überschlagsrechnungen sicher.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort