Sekundenspiele beim Finale zur 43. Mosel-Crosslauf-Serie in Gladbach

Crosslauf : Sekundenspiele beim Crosslauf-Finale

Schwere Bedingungen und ein Kampf um die Serien-Gesamtsiege machen das letzten Rennen der 43. Mosel-Crosslauf-Serie am Samstag (2.2.) besonders spannend.

Der vierte und damit letzte Lauf der Mosel-Crosslauf-Serie wird zum echten Finale im Kampf um die Serien-Gesamtsiege. In drei der vier Hauptkategorien sind die Rennen am Samstag, 2. Februar (ab 13 Uhr) in Gladbach (Kreis Bernkastel-Wittlich) entscheidend. Nur auf der Frauen-Langstrecke steht Lotta Schlund vom Post-Sportverein Trier (PST) bereits vorab als Mosel-Serien-Gewinnerin fest.

Punktgleich und sogar in der Addition der Zeiten nur eine Sekunde auseinander gehen Julia Moll vom PSV Wengerohr und PST-Jugendläuferin Elisa Lehnert ins Mittelstreckenrennen. Während jede der beiden Läuferinnen nur bei einem Sieg sicher die Serie gewinnt, reicht Yannik Erz auf der Langstrecke ein zweiter Platz. Allerdings darf der 23-Jährige vom Ausdauerteam Morbach in diesem Fall den für die LSG Saarbrücken-Sulzbach startenden Matthias Merk maximal mit zehn Sekunden Vorsprung gewinnen lassen. Die Frage wird sein, ob sich Merk vor dem Sieben-Kilometer-Rennen bereits über 4,5 Kilometer müde läuft oder den Mittelstreckensieg kampflos aufgibt. Dem 35-Jährigen fehlt nämlich genauso wie dem saarländischen Staffelmeister Florian Lauck noch ein Resultat, um in die Serienwertung zu kommen. Lachender Dritter könnte Abraham Wirtz (PST) sein. Der 18-Jährige hat als einziger in der Spitzengruppe auf der Mittelstrecke seine drei Pflichtresultate bereits gesammelt hat.

Sorgen, dass der Gladbacher Crosslauf wegen Schnees nicht stattfinden kann, braucht man sich laut Nancy Fletcher vom ausrichtenden SV Gladbach nicht zu machen. Die Strecke über Wiesen und (nur Mittel- und Langstrecke) durch Wälder entlang des Gladbachs wird aber eine noch größere Herausforderung werden

Zeitplan:

13 Uhr Bambini Jahrgänge 2012 und jünger (200 Meter), 13.05 Uhr Jungen U10/12 (2008-11, 800 Meter), 13.20 Uhr Mädchen U10/12 (2008-11, 800 Meter), 13.40 Uhr Jugend U14/16 (2004-07, 1490 Meter), 14.10 Uhr Mittelstrecke mit Jugend U18/20 (2003 und älter, 4500 Meter), 15 Uhr Langstrecke (7000 Meter)

Anmeldungen sind bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start in der Gladbacher Sporthalle direkt bei Start und Ziel möglich.

Ausschreibung

Meldeliste Crosslauf Gladbach