Gelungener Start für Silvesterlauf-Lauftreff

Toller Start für den Lauftreff des Trierer Silvesterlauf-Verein: 25 Frauen und Männer kamen zum Turm Luxemburg auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände in Trier. Drei Gruppen für Anfänger, fortgeschrittene und erfahrene Läufer werden auch in Zukunft angeboten. Im Betreuerstab ist auch der ehemalige deutsche Meister Guido Streit.

 Der ehemalige deutsche Jugendmeister Guido Streit, Christoph Güntzer und Werner Gebhard (von links) betreuten die Teilnehmer beim Auftakt zum Lauftreff des Trierer Silvesterlauf-Vereins.
Der ehemalige deutsche Jugendmeister Guido Streit, Christoph Güntzer und Werner Gebhard (von links) betreuten die Teilnehmer beim Auftakt zum Lauftreff des Trierer Silvesterlauf-Vereins. Foto: Holger Teusch

Christoph Güntzer und Werner Gebhard waren überwältigt von der Resonanz: "Aus meiner Sicht war das ein gelungener Auftakt und darf sicherlich als schöner Erfolg gewertet werden", sagt Gebhard. Der 53-Jährige leitet den neuen Lauftreff federführend. "Das Laufgebiet rund um den Turm Luxemburg ist von enormer Attraktivität und bietet Trainingsmöglichkeiten nahezu aller Art und für alle Leistungsklassen. Aufgrund von Lage, Streckenprofil, unterschiedlichem Bodenbelag und eingebettet in ein herrliches Wald-, Feld- und ein außergewöhnliches Wohngebiet hebt sich unser Lauftreff von vielen anderen Lauftreffs ab", glaubt Gebhard, der auf 43 Jahre Lauferfahrung zurückblicken kann.

Das Angebot steht sowohl Silvesterlauf-Vereinsmitgliedern, als auch Nichtmitgliedern offen. Außer Werner Gebhard gehören Christoph Güntzer, Wiebke Wolschendorf und Guido Streit zum Betreuerpool. Letzterer dürfte noch als mehrfacher deutscher Jugendmeister, Junioren-EM- und -WM-Teilnehmer bekannt sein. Der 37-Jährige versteht sich als "Genussläufer", kann mit manchem Tipp aber ambitionierten Läufern weiterhelfen. Beim Auftakt liefen die drei Gruppen Strecken zwischen fünf und zwölf Kilometer im individuellen Tempo, je nach Fitness.

Treffpunkt des neuen Lauftreffs des Silvesterlauf Trier e.V. ist jeden Mittwochabend um 19 Uhr der Turm Luxemburg auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände auf dem Trierer Petrisberg.

Informationen per E-Mail an lauftreff@silvesterlauf.de und im Internet: www.silvesterlauf.de .