1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Silvesterlauf Trier

Mit Stirnlampe zum Silvesterlauf - TV verlost Freistarts!

Mit Stirnlampe zum Silvesterlauf - TV verlost Freistarts!

Der TV bewegt die Region in diesem Herbst mit dem Ziel Silvesterlauf in Trier. In der Vorbereitung kann die Dunkelheit den Gewinnern des Trainingspakets dank vieler beleuchteter Wege auf dem Petrisberg nichts anhaben. Auch wer bei der Trianingsaktion nicht betieligt ist, hat noch Chancen auf einen Freistart. Die Verlosung läuft bis 4. Dezember.

Trier. "Stirnlampen und reflektierende Sicherheitsfeatures sind Pflicht!" Auch wenn das Trainingsrevier auf dem Trierer Petrisberg gut beleuchtet ist, Claus Sporer besteht darauf, dass alles getan wird, dass Lauftreff-Mitglieder des Trierer Silvesterlauf-Vereins in der dunklen Jahreszeit so sicher wie möglich unterwegs sind. Mit dabei sind auch diejenigen, die bei der Aktion "Der TV bewegt" ein Trainingspaket für den stimmungsvollen Jahresabschlusslauf in der Trierer Innenstadt am 31. Dezember gewonnen haben.
"Die Dunkelheit ist schon gewöhnungsbedürftig", berichtet Gundi Schmitt. Allein im Dunkeln würde sie nicht laufen. Aber in der Gruppe fühle sie sich sicher. "Ich habe eine schlechte Orientierung, aber hier habe ich keine Bedenken, dass ich verloren gehe", erzählt die Triererin lachend. "Die Trainer passen schon auf einen auf."
"Hier oben auf dem Petrisberg lässt es sich sehr gut laufen. Alles ist beleuchtet", stimmt Achim Hower Gundi Schmitt zu. Nach 25 Jahren Lauf-Abstinenz ist das Training für den Natus-Volkslauf über acht Kilometer am 31. Dezember für den 55-Jährigen aus Kenn der Wiedereinstieg. Er kommt direkt von der Arbeit zum Lauftreff. "Wenn man erst einmal zu Hause ist, ist es eh vorbei", sagt Hower. Die Gruppe motiviere unheimlich, auch bei widrigen Bedingungen nicht mit dem Training auszusetzen.
Denn bis zum Silvesterlauf sind es nur noch 37 Tage. Doch auch die reinen Anfänger in der Gruppe brauchen sich keine Gedanken über die Streckenlänge von fünf Kilometern beispielsweise im Vet-Concept-Volkslauf der Frauen zu machen. "40 Minuten schaffen wir schon", erzählt Helena Ries. Zur Gewinnerin wurde sie, weil ihr ebenfalls laufender Partner sich für sie beworben hatte. "Ich bin überrascht, wie gut es klappt. Und ich habe Spaß am Laufen",, sagt sie.

Informationen und Anmeldung zum vom Trierischen Volksfreund präsentierten Bitburger 0,0% Silvesterlauf in Trier finden Sie im Internet unter
www.silvesterlauf.de

Extra

Der Bitburger-Silvesterlauf ist traditionell stimmungsvoller Abschluss des Laufjahres in der Region Trier. Präsentiert wird die Veranstaltung in der Trierer Innenstadt vom Trierischen Volksfreund. Für Walker und Läufer verlost das Medienhaus wieder zahlreiche Startplätze: Im Verlosungstopf sind je 20 Freistarts für den Sport-Simons-Lauf männliche und weibliche Jugend (12 bis 19 Jahre). Für alle, die walkend die Stimmung genießen wollt-en, stehen zehn Freistarts zur Verfügung. 15 Startplätze sind für den Frauenlauf zu vergeben, bei dem die 1000-Meter-Runde fünfmal bewältigt werden muss. 17 Freistarts gibt es für den Männerlauf (acht Kilometer). Das Bewerbungsformular finden Sie wie immer im TV-Laufportal. Bewerbungsschluss ist Sonntag, 4. Dezember. r.n.

<strong>Hier geht&#39;s zum Bewerbungsformular