Schon 1500 Silvesterlauf-Anmeldungen

Gute Zahlen schon vor dem Start beim vom Trierischen Volksfreund präsentierten Bitburger-Silvesterlauf in Trier. Etwa so viele Läufer wie in den bisher besten Jahren 2009 und 2013 hatten sich kurz vor Ende der Voranmeldephase am 20. Dezember angemeldet. Darunter auch einige der besten deutschen Läufer.

1759, das ist die Zahl, die beim Bitburger-Silvesterlauf in Trier seit 2009 unerreicht ist. So viele Teilnehmer kamen beim 20. Jubiläum im Windschatten von Lauflegende Haile Gebrselassie ins Ziel auf dem Hauptmarkt. 2013 wurde diese Marke mit 1702 gestreift. Im vergangenen Jahr gab es 1643 Einträge in der Ergebnisliste. Und diesmal? Fast 1500 Anmeldungen liegen vor. Das sind etwa 100 mehr als vor zwei Jahren am Ende der reguläre Meldephase. Diese endet für die 26. Auflage am 20. Dezember.

Liste der Online-Anmeldungen

So langsam eng wird es vor allem im Natus-Volkslauf der Männer über acht Kilometer. Nur noch rund 100 der 700 Startnummern sind verfügbar. Im Scholtes-Volkslauf der Frauen (fünf Kilometer) dürfte es zwar keinen Engpass geben, 350 Nummern sind aber bereits weg. Die Frauenquote damit Bitburger-Silvesterlauf liegt traditionell höher, als bei anderen Laufveranstaltungen. Für den SWT-Bambini- sowie die Volksfreund-Kinderläufe liegen ebenfalls bereits mehr als 300 Anmeldungen vor. Der Nachwuchs bis elf Jahre startet kostenlos.

Jedes der Mädchen und Jungen ist dabei ein Gewinner. Medaillen gibt es für alle. Ganz schön strecken für ihre Prämien werden sich die besten Deutschen müssen, die schon ihre Startzusage gegeben haben. Im Sparkassen-Elitelauf der Frauen ist die Hindernislauf-WM-Bronzemedaillengewinnerin Gesa Felicitas Krause die große nationale Hoffnung (der Volksfreund berichtete).

Auch im Bitburger-Lauf der Asse will mit Nico Sonnenberg ein Hindernisspezialist (wie Krause LG Eintracht Frankfurt) Ex-Weltrekordler Micah Kogo (Kenia) ärgern. Nach dem Höhentrainingslager in Kenia fühle er sich gut in Form, wie noch nie im Dezember sagte der 24-Jährige nach seinem zweiten Platz über fünf Kilometer in 14:22 Minuten in Zell an der Mosel am dritten Advent. Sonnenberg zur Seite stehen mit dem achtmaligen deutschen Cross- und Straßenlaufmeister Julian Flügel (TSG 08 Roth) und Hallen-EM-Teilnehmer Clemens Bleistein (LG München).

Mehr Informationen zum Bitburger-Silvesterlauf in Trier: www.bitburger-silvesterlauf.de