1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Sind dritte Halbmarathon-Rheinlandmeisterschaften in Föhren die letzten

Halbmarathon-Meisterschaft : Sind dritte Rheinlandmeisterschaften in Föhren die letzten?

Zum dritten Mal in Folge organisiert die LG Meulenwald Föhren am 15. März auf dem IRT-Gelände die Rheinlandmeisterschaften im Halbmarathonlauf.

Die LG Meulenwald Föhren (LGM) hat die Halbmarathon-Rheinlandmeisterschaften wiederbelebt! Nachdem die Titelkämpfe über die beliebte 21,1-Kilometer-Distanz zwei Jahre lang nicht ausgetragen wurde, übernahm der Vereinsvorsitzende Wolfram Braun und das LGM-Team die Initiative. Am 15. März finden bereits zum dritten Mal auf dem Rundkurs durch den Industriepark Region Trier (IRT) die Rheinlandtitelträger ermittelt werden. Womöglich zum letzten Mal! Denn die Leichtathletik-Verbände Rheinland, Pfalz und Rheinhessen planen bekanntlich die Fusion zu einem rheinland-pfälzischen Landesverband. In trockenen Tüchern ist der Zusammenschluss noch nicht. Vielleicht gibt es 2021 aber Landesmeisterschaften auf dem IRT-Rundkurs.

Wer sich 2020 noch an den Titelkämpfen der Läufer zwischen Westerwald, Eifel und Hunsrück teilnehmen möchte, muss sich sputen. Meldeschluss ist der 6. März. Startberechtigt sind nur Startpassinhaber (der allerdings kurzfristig beantragt werden kann). Außerdem gibt es im Rahmen des Rheinlandmeisterschaften einen Halbmarathon-Volkslauf für jedermann. Gemeinsamer Start ist am 15. März um 10 Uhr.

Informationen und Anmeldung: www.lg-meulenwald-foehren.de