1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Titelverteidiger gesucht bei Cross-Bezirksmeisterschaften in der Eifel

Bezirksmeisterschaften : Titelverteidiger gesucht

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf am ersten Februar-Sonntag in Manderscheid haben fast genauso viele Athleten gemeldet, wie im vergangenen Jahr.

Gelingt es nach drei Jahren wieder einem Läufer in den Hauptrennen der Bezirks-Crosslauf-Meisterschaften seinen Vorjahrestitel zu verteidigen? Zuletzt gab es immer neue Sieger. Doch die Chancen stehen zumindest laut Meldeliste am Sonntag (2. Februar) auf dem gut 1,5 Kilometer langen Rundkurs mit Start und Ziel am Manderscheider Sportplatz gut. Außer Langstrecken-Gewinnerin Michelle Bauer vom Lauftreff Schweich (LTS) sind alle 2019er Meister wieder angemeldet. Erste Kandidatin für Bauers Nachfolge ist ihre Vereinskameradin Yvonne Engel, die nach 2013 und 2018 zum dritten Mal gewinnen kann.

8,2 Kilometer lang ist diesmal die Langstrecke. Titelverteidiger Yannik Erz von der LG Bernkastel-Wittlich (BW) trifft diesmal nicht nur auf den letztjährigen Vizemeister Martin Müller (LG Meulenwald Föhren), sondern auch auf Andreas Theobald vom Post-Sportverein Trier (PST), die beide bereits 31-Minuten-Zeiten über flache zehn Kilometer erzielt haben, während Erz noch nie unter 36 Minuten gelaufen ist. Doch seine Qualitäten im Gelände hat der ehemalige Fußballer 2019 nicht nur als Bezirks- sondern auch als Rheinlandmeister unter Beweis gestellt.

Auf den 3450 Metern der Mitteldistanz sind mit Lotta Schlund und Dominik Werhan (beide PST) beide Titelverteidiger gemeldet. Ihren Start angekündigt haben aber auch die amtierende Crosslauf-Rheinlandmeisterin Katharina Fröhlig von der LG Vulkaneifel und Schlunds PST-Vereinskameradin Mona Reuter. Bei den Männern darf man gespannt sein, wie der zuletzt über 800 Meter in der Halle starke Johannes Hein (ebenfalls PST) mit der vergleichsweise langen Cross-Mittelstrecke zurecht kommt.

Insgesamt 165 Läufer aus 17 Vereinen haben für die Bezirksmeisterschaften gemeldet. Vor einem Jahr auf dem Wiesenparcours in Bengel kamen 155 Läufer ins Ziel bei 167 Anmeldungen. Nachdem die Titelkämpfe viermal in Folge im Alftal durchgeführt wurden, übernahm wegen Terminkollisionen diesmal das Athletic-Team Wittlich zusammen mit dem SV Vulkan Manderscheid die Ausrichtung.

Meldeliste