1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Trierer Firmenlauf-Meldefrist verlängert

Firmenlauf : Firmenlauf-Meldefrist bis 3. September verlängert

Die größte Trierer Laufveranstaltung vor der Corona-Pandemie verspricht auch 2021 die teilnehmerstärkste zu werden. Fast 4000 Läufer kamen 2019 beim Bitburger-0,0%-Firmenlauf in Trier ins Ziel. Am 8. September wäre eine vierstellige Zahl ein Meilenstein nach eineinhalb Jahren Corona-Pandemie.

„Wir blicken nun vorsichtig in Richtung der Zahl 1000“, sagte Hans Tilly, der Vorstandssprecher des Ausrichterverein Silvesterlauf Trier zur Teilnehmerentwicklung beim siebten Bitburger-0,0%-Firmenlauf am kommenden Mittwoch (8. September, 19 Uhr, Arena Trier). 815 Meldungen für den Lauf über 5,3 Kilometer lagen zum ursprünglichen Meldeschluss am Mittwochabend vor. Die Anfragen häuften sich allerdings zuletzt, so dass man sich entschlossen habe, noch bis zum Freitag, 3. September das Meldeportal (www.chiplauf.de) offen zu halten. Für die Premiere des Sparkasse-Trier-Jugendlaufs für Zwölf- bis Fünfzehnjährige über rund zwei Kilometer im Vorfeld des Firmenlaufs (Start: 18.15 Uhr) werden Meldungen noch bis Montag, 6. September angenommen.

Internet: www.firmenlauf-trier.de