1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Trierer Stadtlauf

Der TV bewegt! - Vor dem Start kommt der Fleiß

Der TV bewegt! - Vor dem Start kommt der Fleiß

Es ist immer wieder spannend, wenn die Aktion "Der TV bewegt!" beginnt. Nun war es wieder soweit. Ein schöner Auftakt, der auch ohne aktiven Laufsport interessante Erkenntnisse brachte. Das beschreibt Laufkolumnist Rainer Neubert.

60 Laufbegeisterte in einem Raum - ohne Chance auf viel Bewegung. So etwas funktioniert nur über eine bestimmte Dauer. Zum Beispiel, wenn die Auftaktveranstaltung von "Der TV bewegt!" ansteht. Erwartungsvolle Gesichter, leichte Anspannung, freudiges Wiedersehen. All das war am Dienstagabend zu beobachten, als es darum ging, sich auf zwölf Wochen gemeinsames Training einzustimmen. Die drei Trainer schafften es, die Spannung auf das erste aktive Treffen noch einmal zu erhöhen. Jens Nagel, der bereits zum sechsten Mal in Folge als Chefcoach agiert und sich um die Halbmarathonläufer kümmern wird, Daniel Jacobi, der zum dritten Mal dabei ist und mehr als 20 Männern und Frauen den Einstieg in den Laufsport vermitteln wird, und - ganz neu dabei - Marc Kowalinski, der Sieger des Schweicher Fährturmlaufs 2014. Dieser Name ließ unter den Teilnehmern der 10er-Trainingsgruppe die Kommunikation zwar kurzzeitig stocken. Sein mit gewinnendem Lächeln garniertes Versprechen, er werde niemanden überfordern, brachte dann aber wieder schnell mehr Farbe in die Gesichter. Das gemeinsame Gruppenbild war natürlich Pflicht. Ein zweites wird Mitte Juni folgen, wenn der Start beim Trierer Stadtlauf kurz bevorsteht. Dann werden die unter 280 Bewerbern ausgelosten Teilnehmer viele gelaufene Kilometer in den Beinen und mehr Kraft in der Rumpfmuskulatur haben. Denn die ist für Spaß am Laufsport ebenso unverzichtbar wie korrekte Bewegungsabläufe. Wer das bislang nicht ausreichend berücksichtigt hat, wird nach dem Vortrag des Sportwissenschaftlers Christoph Müllers (Sporthomedicum) die entsprechenden Kräftigungs- und Koordinationsübungen nicht auslassen, die das TV-bewegt-Training umrahmen. Dann wird nicht nur der Schweiß laufen - das verspreche ich. laufen@volksfreund.de