1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Trierer Stadtlauf

Der TV bewegt! - Wir machen Sie fit für den Stadtlauf

Der TV bewegt! - Wir machen Sie fit für den Stadtlauf

Die Aktion „Der TV bewegt!“ bietet auch in diesem Jahr die perfekte Vorbereitung auf den Start beim Trierer Stadtlauf. 60 Leserinnen und Leser werden professionell betreut. Die Bewerbung für den Gewinn eines Trainingspakets im Wert von 250 Euro ist ab sofort möglich.

Die erfolgreiche Trainingsaktion des Trierischen Volksfreunds für den Internationalen Trierer Stadtlauf geht in ihre achte Auflage. Ab dem 14. April werden sich Leserinnen und Leser gemeinsam mit Mitarbeitern des Medienhauses für den Start beim größten Laufevent in der Region fit machen.
In drei von professionellen Trainern betreuten Gruppen wird es darum gehen, sich mit viel Spaß und Bewegung auf den Start beim Stadtlauf am 26. Juni vorzubereiten. Neben dem bewährten Chefcoach Jens Nagel (getFit) werden Marc Kowalinski und Daniel Jacobi die Trainingsgruppen leiten, die sich donnerstags um 19.30 Uhr zum gemeinsamen Sport treffen werden.
Vor allem für Anfänger und Wiedereinsteiger sei ein angeleitetes Training ideal, sagt Jens Nagel: "Das Einsteiger-Training ist eine Kombination aus Laufen und Gehpausen und wird über die Trainingswochen gesteigert, bis es die Teilnehmer schaffen, eine halbe Stunde ohne Gehpause zu laufen." Ergänzend sei die Anleitung für Übungen aus den Bereichen Lauftechnik, Kraft, Koordination und Schnelligkeit, um so eine gute Basis für das Lauftraining zu schaffen. Der staatlich geprüfte Sportlehrer und Natural-Running-Trainer verspricht allen Gewinnern der TV-bewegt-Aktion ein ganzheitliches Training für verletzungsfreien Laufspaß.
All das gilt auch für die Gruppe der Läufer, die erstmals zehn Kilometer schaffen oder ihre Zeit über diese Strecke verbessern wollen. "Damit sie ihr persönliches Ziel beim Trierer Stadtlauf erreichen, werden den Teilnehmern auch beim gemeinsamen Training individuelle Belastungen aufgezeigt", verspricht Marc Kowalinski. Der ehemalige deutsche Vizemeister über 1500 Meter gehört noch immer zu den schnellsten Läufern der Region.

hnliches gilt auch für die ambitionierten Läufer in der Halbmarathongruppe. Um dafür ein homogenes Gruppentraining möglich zu machen, müssen die Teilnehmer bereits einige Lauferfahrung mitbringen und aktuell zehn Kilometer unter 60 Minuten laufen können.

Das gemeinsame Training findet ab 14. April immer donnerstags, 19.30 Uhr, in Trier statt. Neben der professionellen Betreuung, viel Spaß in der Gruppe und Trainingsplänen erhalten die Teilnehmer ein Funktionsshirt und den Freistart beim Internationalen Trierer Stadtlauf. Alle Bewerber erhalten in einem Newsletter wöchentlich die Trainingspläne.
TV-Abonnenten können sich ab sofort bewerben. Das Formular dafür finden Sie <strong>hier