1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Trierer Stadtlauf

Heißbegehrte Medaillen: 438 Unter-16-Jährige im Ziel

Heißbegehrte Medaillen: 438 Unter-16-Jährige im Ziel

Aranka Alten und Paul Klein waren die Schnellsten im Volksfreund-Jugendlauf über 1,6 Kilometer. In den Nachwuchsrennen, bei denen auch 30 Mädchen und Jungen, die sich als Volksfreund-Jugendteam auf den Stadtlauf vorbereitet hatten, dabei waren, ging es aber hauptsächlich um den Spaß an der Bewegung - und die Belohnung.

Trier. Was war das Schönste beim Volksfreund-Jugendlauf? Für Sara Reinhard und Samuel Rodermann ist der Fall klar: "Die Medaillen", sagen die knapp Sechsjährigen vom Kindersport des FSV Tarforst. Während manch erwachsener Läufer die von den Cheerleadern der Post-SV Trier verteilten Anerkennungen im Vorbeigehen mitnahm, war es für die Jüngsten das Größte. Für die etwas älteren Mitläufer war, wie für Lea Reinhard "alles schön".
Am Start sei es etwas eng und deshalb schwierig geworden, richtig wegzukommen, erzählt Saras zehnjährige Schwester. Aber auf den letzten Metern durchs Zuschauerspalier war das und jede Anstrengung vergessen. "Die Kleine hat trainiert, die Große hat spontan mitgemacht", erzählt Mutter Steffi, die ihre Töchter im Ziel in Empfang nahm.
Gut vorbereitet von Günter Heidle und Josef Lieser gingen auch die 30 Mädchen und Jungen des Volksfreund-Jugendteams ins 1,6-Kilometer-Rennen. Auf das Siegerpodest liefen allerdings andere. Der 14-jährige Paul Klein gewann in 5:47 Minuten vor einem von Daniel Terres (5:49) angeführten Trio des TuS Mosella Schweich. Schnellstes Mädchen war die Triathletin Aranka Alten (Tri Post Trier/6:08) vor Mara Schneider (6:10) und Sarah Gräf (TV Cochem/6:11).
Die 4000. Stadtlauf-Meldung ging auch auf das Konto des Volksfreund-Jugendlaufs. Der zehnjährige Milan Hügel vom Post-SV Trier belegte im Gesamteinlauf den 84. und in seiner Altersklasse U12 den in 7:15 Minuten den 20. Platz. "Seine Mutter hat ihn an unserem neuen Selbstanmelde-Terminal angemeldet", erklärt Andreas Rippinger vom Trierer Stadtlauf e.V. teu