Heiße Sache in Triers guter Stube

Die Stadtwerke Trier (SWT) engagieren sich als Premiumpartner des TV-Schulprojekts KLASSE! nicht nur für Jugendliche, sondern auch für den regionalen Sport. Ein Teil dieses Engagements ist der SWT-Firmenlauf, der am Sonntag in Trier stattgefunden hat.

Trier. Am Sonntag fand im Rahmen des Trierer Stadtlaufs der SWT-Firmenlauf statt. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad Celsius waren es rund 110 Firmen-Gruppen, die gegeneinander antraten - darunter auch die Gruppe von "Der TV bewegt", die zusammen trainiert hatten. Insgesamt hatten sich über 350 Läufer für die 4,2 Kilometer lange Strecke gemeldet.
Pünktlich um 11 Uhr gab SWT-Vertriebsleiter Matthias Sommer den Startschuss am SWT-Start-Tor in der Franz-Ludwig-Straße. Der besondere Reiz dieses Firmenlaufs war die Gruppenwertung. Jeweils drei Mitarbeiter eines Unternehmens stellten ein Team. Die Summe der drei Laufzeiten ergab das Ergebnis für die Wertung. Die Strecke verlief durch die gesamte Innenstadt. Das Ziel befand sich in der Simeonstraße. "Es hat wirklich alles super geklappt heute. Das Wetter hätte nicht besser sein können", freute sich Matthias Sommer nach dem Lauf. Die Ehrung der Siegerteams fand um 12.30 Uhr auf der SWT-Bühne auf dem Hauptmarkt statt. Matthias Sommer überreichte den glücklichen Gewinnern ihre Preise. Neben Einkaufsgutscheinen für ein Sportgeschäft gab es außerdem Freikarten für den SaunaGarten und Das Bad. Ein wenig schade war, dass das Sieger-Team "Natus Teamwork" seinen Pokal nicht persönlich in Empfang nehmen konnte. "Wir werden den Gewinnern die Preise natürlich nachträglich zusenden", sagte Sommer. Besonders gefeiert wurde unterdessen das Team "SEM BBS Trier". Dirk Hübner, Uwe Küls und Daniel Erschens schafften es in der Gesamtwertung auf Platz zwei: "Wir freuen uns wirklich sehr über diese tolle Platzierung, damit hätten wir echt nicht gerechnet."
Platz drei ging an das Team "HSBC Trinkhaus 1", auch ihnen werden die Preise zugesandt werden, da sie bei der Siegerehrung nicht anwesend waren.
Angesichts der Resonanz bleibt festzuhalten, dass der SWT-Firmenlauf auch im Jahr 2011 ein voller Erfolg war. Bei tollem Wetter und vielen begeisterten Zuschauern wurden alle Läuferinnen und Läufer gefeiert. red