1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Trierer Stadtlauf

Trierer Stadtlauf: Streckenverlauf und Sperrungen

Trierer Stadtlauf: Streckenverlauf und Sperrungen

Der Trierer Stadtlauf e.V. informiert in einem Rundbrief die Anwohner an der Strecke für die Läufe am 28. Juni über mögliche Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen. Mit der frühzeitigen Information wirbt der Veranstalter auch schon für die Unterstützung der Läufer

Wir dokumentieren den Rundbrief im Wortlaut:

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

am Sonntag, 28. Juni 2015 geht der Trierer Stadtlauf in die 32. Runde.

Die Teilnehmer der Laufveranstaltung absolvieren einen attraktiven Rundkurs von 10 km, der durch die schönsten Straßen Triers führt. Die Halbmarathonläufer durchlaufen den Rundkurs zwei Mal.

Der Start ist um 9 Uhr, Zielschluss ist um 13:00 Uhr.

Streckenverlauf: Nach dem Start an der Porta Nigra, führt die Strecke über die "Paulinstraße" und die "Herzogenbuscher Straße" bis zum "Verteilerkreis". Anschließend geht es über die "Franz-Georg-Straße", die "Schöndorfer Straße" und die Straße "In der Reichsabtei" wieder Richtung Zentrum. Über die "Ostallee" und die "Weimarer Allee" geht es auf die "Kaiserstraße". Anschließend geht es in die "Saarstraße". Ist dort das Ende erreicht geht es über die "Rodestraße" auf die Straße "Im Nonnenfeld". Dann geht es von der "Hohenzollernstraße" zum "Sankt-Barbara-Ufer" und anschließend über die "Südallee" wieder zurück in die Innenstadt. Diese wird erreicht über die "Neustraße", welche in die "Brotstraße" und in die "Grabenstraße" übergeht. Die "Simeonstraße" stellt die Zielgerade da.

Solch ein Ereignis ist zwangsläufig mit Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen verbunden. Am Sonntag werden einige der oben genannten Straßen von 8:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr gesperrt.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Beeinträchtigungen und planen Sie Ihre Termine so ein, dass Sie an diesem Sonntag nicht mit dem Pkw über die betroffenen Straßen an- und abreisen müssen. Die Busse der SWT fahren während des gesamten Laufes Alternativrouten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter www.triererstadtlauf.de sowie auf der Internetseite der Stadt Trier www.trier.deüber die Umleitungen.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie das einzigartige Event mit Interesse verfolgen, die Teilnehmer anfeuern oder selbst teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Trierer Stadtlauf e.V.