1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Vulkaneifel-Crosslauf-Serie soll in Birgel zu Ende geführt werden

Crosslauf : Vulkaneifel-Crosslauf-Serie soll zu Ende geführt werden

Anders als andere Laufveranstaltungen wird der vierte und letzte Wertungslauf der Vulkaneifel-Crosslauf-Serie am heutigen Samstag (14. März) in Birgel laut Organisationsleiter Willy Oelert stattfinden.

Willy Oelert erwartet beim sogenannten Obere-Kyll-Crosslauf allerdings nur etwa 140 Teilnehmer statt 180 wie 2019. Die Führenden der Serien-Wertung Nicolas Krämer (LG Vulkaneifel) auf der Lang- sowie Jule und Marc Prins aus Dahlem auf der Mittelstrecke sind aber nicht dabei. Über acht Kilometer kann Anne Henkes (Weincafe du Port Manderscheid) des Gesamtsieg perfekt machen. Allerdings hat auch Andrea Balles aus Ellenz-Poltersdorf noch Chancen.

Außer Mittel- (vier Kilometer um 15 Uhr) und Langstrecke (acht Kilometer um 15.30 Uhr) bietet der ausrichtende VfL Jünkerath Läufe für Bambini (Jahrgänge 2013 und jünger, 500 Meter), Schüler (2009-12, 1500 Meter) und Jugendliche (2005-08, 2500 Meter) an. Anmeldungen sind vor Ort am Sportplatz Birgel bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich.

Zwischenstand Vulkaneifel-Crosslauf-Serie nach drei von vier Läufen