| 12:49 Uhr

Crosslauf
Vulkaneifel-Crosslauf-Serie startet am 15. Dezember in Ellscheid

Als der Crosslauf in Ellscheid 2009 erstmals die Auftaktveranstaltung der Vulkaneifel-Crosslauf-Serie war, musste bei frostigen Temperaturen die Strecke vom gröbsten Schnee befreit werden.
Als der Crosslauf in Ellscheid 2009 erstmals die Auftaktveranstaltung der Vulkaneifel-Crosslauf-Serie war, musste bei frostigen Temperaturen die Strecke vom gröbsten Schnee befreit werden. FOTO: Holger Teusch
Ellscheid. Die Wiesen, Waldwege und -pfade rund um den Sportplatz von Ellscheid sind am Samstag, 15. Dezember wieder die erste Station der Vulkaneifel-Crosslauf-Serie. Von Holger Teusch

Der SV Ellscheid organisiert zum zehnten Mal den ersten Wertungslauf von vieren (weitere in Mehren am 6. Januar, Gerolstein am 24. Februar und Birgel am 16. März). Mindestens drei Resultate in ein und demselben Wettbewerb sind nötig, um mit um den Seriensieg zu kämpfen. Der Ellscheider Crosslauf von Beginn im Jahr 2002 an zur Vulkaneifel-Serie. Ein Jahr zuvor organisierte der SV Ellscheid erstmals ein Querfeldeinrennen.

Das Programm hat sich in knapp zwei Jahrzehnten nur wenig geändert. Los geht es um 14 Uhr mit dem Kinderlauf (Jahrgänge 2008-11) auf der Wendepunktstrecke von 1500 Metern. Mit den Jugendlichen der Jahrgänge 2004 bis 2007 gehen um 14.15 Uhr die ersten Läufer auf die zwei Kilometer lange Crosslaufrunde. Diese ist im Mittelstreckenrennen (Jahrgänge 2003 und älter) zwei-, im Langstreckenlauf viermal zu absolvieren.

Anmeldungen im Internet HIER. Die Startunterlagen können am 15. Dezember ab 13 Uhr am Vereinshaus des SV Ellscheid am Sportplatz abgeholt werden.