Favoriten beim 37. Wurzelweglauf in Konz

Der vom Trierischen Volksfreund präsentierte älteste Volkslauf der Region führt am Sonntag auf fast der gleichen Strecke wie in den 1970er-Jahren durch den Konzer Stadtwald. Die 15-Kilometer-Läufer laufen zusätzlich eine Schleife über das Plateau rund um den Roscheider Hof.

Favoriten: Die dreimalige deutsche Sparkassen-Meisterin Yvonne Jungblut ist Favoritin auf der seit 2010 angebotenen 15-Kilometer-Distanz. Die Läuferin von Spiridon Hochwald trifft unter anderen auf die Polin Eva Lipska. Bei den Männern stehen die Chancen auf einen Konzer Sieg durch Lokalmatador Dominik von Wirth (TG Konz) gut.
Über zehn Kilometer bewirbt sich mit Fabinska Bozena ebenfalls eine Polin um den Sieg. Sie trifft auf die Gewinnerin des Mittelstrecken-Rennens beim Gladbacher Crosslauf, Tina Wessely (Spiridon Hochwald). Bei den Männern tritt Titelverteidiger Alwin Nolles unter anderem gegen den Franzosen Jerome Vandenbussche an. Insgesamt sind bisher rund 300 Läufer aus sieben Nationen gemeldet.

Start/Ziel: Rad- und Wirtschaftsweg am Konzer Stadion

Zeitplan: 10 Uhr Fünf-, Zehn- und 15-Kilometer-Lauf und Walking (7,3 Kilometer), anschließend Kinder- (U12, 1000 Meter) und Jugendlauf (U16, 2000 Meter)

Anmeldung: bis 9 Uhr im Sportpark der TG Konz nahe Start und Ziel

Internet: http://www.tgkonz.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=319&Itemid=377

Artikel mit Fotostrecke und allen Ergebnissen 2011:
http://www.volksfreund.de/nachrichten/sport/laufen/veranstaltungen/Artikel-zu-Laufveranstaltungen-Wiedersehen-im-Konzer-Herbsttraumwald;art165506,2961009