1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Wurzelweglauf Konz

Rennen zwischen zehn und 15 Kilometer beim Wurzelweglauf

Rennen zwischen zehn und 15 Kilometer beim Wurzelweglauf

Traillaufen, querfeldein durch Wälder, über Wiesen und Felder, wird zurzeit immer beliebter. Für die Macher des Wurzelweglaufs in Konz ist das mehr als ein Trend. Zum 37. Mal geht es am kommenden Sonntag (10 Uhr) durch die Herbstwälder.

Dreckige Laufschuhe, knöcheltiefer Matsch, davor sollten die Teilnehmer des ältesten Volkslaufs der Region keine Scheu haben. Geteerte Wege gibt es beim vom Trierischen Volksfreund präsentierten Wurzelweglauf nur auf den ersten 500 Metern und den letzten knapp zwei Kilometern. Dazwischen ist der Untergrund das, was gemeinhin als gelenkschonend erachtet wird: Wald-, Wiesen- oder Feldwege.

Seit fast vier Jahrzehnten führt das Zehn-Kilometer-Rennen über eine nur wenig geänderte Strecke durch den Konzer Stadtwald. Je nach Witterung sind manche Wege nass, teilweise morastig. Außerdem sind einige Anstiege wie über den namensgebenden Wurzelweg und den sogenannten "Gummiweg" obligatorisch. Dafür werden die Läufer mit Natur pur belohnt. Seit zwei Jahren gibt es außerdem einen 15-Kilometer-Lauf. Dessen Parcours entspricht dem des "Zehners", verlängert um eine Fünf-Kilometer-Schleife rund um den Roscheider Hof.

Was die Gründerväter des Wurzelweglaufs verpasst haben, wird seit 2010 beim "Fünfzehner" gemacht: Alle Sieger erhalten an der Startlinie einen Stern. Die Namen von Irmgard Lütticken (PST Trier) und Nina Kunz (Köln) sowie von Dietmar Bier (Trierer Stadtlauf e.V.) und Lars Haferkamp (bis 2005 LG Vulkaneifel, jetzt Köln) zieren bereits den sogenannten "Trail of Fame".

Welcher der beiden Hauptläufe ist der beliebteste? "Zwischen Zehner und Fünfzehner ist das wie ein Rennen", sagt Karin Link vom Lauftreff der TG Konz zur Zahl der Anmeldungen. Jeweils rund 100 Läufer werden in jedem der beiden Rennen erwartet. Außerdem gibt es Angebote für Laufanfänger (fünf Kilometer), Walker (7,5 Kilometer) und Rennen für Kinder und Jugendliche (1997 und später geboren) über einen und zwei Kilometer.

Informationen und Voranmeldung: Karin Link, Telefon 06501/9698041, Internet: www.tgkonz.de

Nachmeldungen: am Sonntag bis 9 Uhr im Sportpark der TG Konz am Sportzentrum

Start und Ziel: Rad- und Wirtschaftsweg unterhalb des Sportzentrums

Zeitplan: 10 Uhr fünf, zehn, 15 Kilometer und Walking, anschließend Kinder und Jugendliche über ein und zwei Kilometer

Internet: http://www.tgkonz.de