| 21:14 Uhr

Lauftreff-Mentorin gewinnt Volkslauf-Premiere

Beim Pleiner Birnenlauf geht es über die Eifelhöhen.
Beim Pleiner Birnenlauf geht es über die Eifelhöhen. FOTO: Holger Teusch
Plein. Gelungenes Volkslauf-Debüt trotz Terminkollision: 88 Läufer und Walker kamen beim ersten Birnenlauf in Plein ins Ziel. Gaby Heidemann vom SV Wolsfeld und Stefan Kohl vom SV Dreis siegten im Hauptlauf über zehn Kilometer. Holger Teusch

Beim 20 Volkslauf in Oberweis liefen mehr als 500 mit, bei der Lauf-Premiere in Plein immerhin 88. Zeitgleich mit dem Traditionslauf im Prümtal ging es am Donnerstagabend um 18.30 Uhr auch auf den Eifelhöhen nördlich von Wittlich auf eine zirka 5,4 und zehn Kilometer lange Laufstrecke.

Mit Gaby Heidemann siegte auf der längeren Distanz eine Mentorin des Lauftreffs des FSV Plein. "Einige der Organisatoren waren bei mir im Lauftreffleiter-Seminar", erzählt die Beauftragte für Lehrwesen Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport im Leichtathletik-Verband Rheinland. Ehrensache für die 38-Jährige, dass sie beim ersten sogenannten "Birnenlauf" mit dabei war. Das wellige Streckenprofil sei ihr entgegengekommen, sagte Heidemann nach ihrem Sieg in 47:07 Minuten. Schnellster Mann über zehn Kilometer war in 41:40 Minuten Stefan Kohl (SV Dreis).

Auf der etwa 5,4 Kilometer langen Strecke war David Schmitz aus Pantenburg in 22:41 Minuten der schnellste Läufer. Dabei lief der 23-Jährige zeitweise mit offenem linkem Schuh. Claudia Hower vom TuS Platten war die schnellste Frau über eine Birnenlauf-Runde.

Man achte auf den linken Fuß von 5,4-Kilometer-Lauf-Sieger David Schmitz aus Pantenburg: Der Schuh ist auf!
Man achte auf den linken Fuß von 5,4-Kilometer-Lauf-Sieger David Schmitz aus Pantenburg: Der Schuh ist auf! FOTO: Holger Teusch
Stefan Kohl vom SV Dreis siegte in 41:40 Minuten über zehn Kilometer biem ersten Pleiner Birnenlauf an Fronleichnam.
Stefan Kohl vom SV Dreis siegte in 41:40 Minuten über zehn Kilometer biem ersten Pleiner Birnenlauf an Fronleichnam. FOTO: Holger Teusch
Gaby Heidemann vom SV Wolsfeld war in Plein in 47:07 Minuten schnellste Frau über zehn Kilometer.
Gaby Heidemann vom SV Wolsfeld war in Plein in 47:07 Minuten schnellste Frau über zehn Kilometer. FOTO: Holger Teusch