| 17:06 Uhr

Klein aber fein: Der Lauftreff des SV Olewig

Trier-Olewig. Es gibt sicherlich größere Lauftreffs in der Region Trier als den des Sportvereins Olewig. Dennoch sind die Olewiger bei vielen Lauftreffs in der Region dabei. Und auch bei überregionalen Läufen setzten sie im Bereich der Freizeitläufer Marken.

Die Laufgruppe des SV Olewig besteht etwa 20 laufbegeisterten Mitgliedern bis zur Altersklasse W/M 65. "Wir treffen uns regelmäßig montags und mittwochs zu etwa einstündigen Trainingsläufen", erzählt Übungsleiter Christoph Heckel. Treffpunkt ist jeweils um 18.30 Uhr, während der Sommermonate im Tiergartental bei der Gärtnerei Schmidgen, im Winter am stadtseitigen Ortseingang von Olewig, Ecke Olewiger Straße / Im Tiergarten. Heckel: "Wir laufen bei fast jedem Wetter, auch in den Wintermonaten. Dann nach Möglichkeit auf beleuchteten Wegen."

Trotz der unterschiedlichen Leistungsstärke der Mitglieder gilt bei den Montag- und Mittwoch-Läufen der Grundsatz: Jeder läuft mit! "Wir organisieren die regelmäßigen Läufe als gemeinsames Laufvergnügen in der Gruppe", formuliert der Lauftreff-Leiter sein Motto. Bei entsprechender Nachfrage werde für Laufeinsteiger eine Startergruppe angeboten.

Wer höhere Leistung sucht, findet ebenfalls Gleichgesinnte, um sich zielgerichtet auf Wettkämpfe oder die Herausforderungen von Langstreckenläufen (Halbmarathon/Marathon) vorzubereiten. Diese Gruppe trifft sich an jedem Samstagmorgen am Sportplatz in Trier-Olewig. Die Uhrzeit für den Start variiert je nach Jahreszeit zwischen 8 und 9 Uhr.

Die Laufdauer, die von dieser ambitionierten Truppe angepeilt wird, sind jeweils 90 bis 180 Minuten. "Die Trainingsläufe führen auf abwechslungsreichen Strecken durch unser wunderschönes Laufrevier zwischen Mosel, Saar und Ruwer", freut sich Christoph Heckel. Nach erfolgreicher Teilnahme beim Köln-Marathon 2009, bei dem drei Läufer zeitgleich Hand in Hand nach 3:38 Stunden ins Ziel kamen, war 2010 der Berlin-Marathon das Ziel. 2011 starteten einige Läufer des Lauftreffs im Frühjahr beim Stockholm-Marathon und meisterten im Herbst auch noch den anspruchsvollen Hochwald-Marathon in Schillingen.

Regelmäßig sind Läufer aus Olewig zudem Gast bei den Halbmarathon-Wettbewerben imd Zehn-Kilometer-Läufen in der Region.

Angeboten wird auch eine Vormittags-Walking-Gruppe für Anfänger, die Trainingszeit ist montags von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr. Die Gruppe unter Leitung von Marion Knauf (Telefon 0651-37237) trifft sich ebenfalls am Olewiger Sportplatz (Zur Mühle), ein Einstieg in die Walking-Gruppe ist jederzeit möglich.

Christoph Heckel: "Da wir das ganze Jahr fleißig trainieren, nehmen wir das vielfältige Angebot der Laufveranstaltungen in unserer Region sehr gerne an. Ob Moseltal, Hochwald, Eifel oder Luxemburg, die Trikots unseres Lauftreffs sind in der Schar der Laufbegeisterten zwischen Langsur und Kröv, zwischen Gillenfeld und Schillingen regelmäßig zu sehen." Besondere Höhepunkte seien alljährlich der Trierer Stadtlauf in und der Benefizlauf im Sommer für das Hospiz-Haus. Einzelne Mitglieder starteten darüber hinaus bei Läufen im Rheinland, im Ruhrgebiet und sogar in Schweden beim größten Volkslauf Europas in Göteborg. Und selbst in den letzten Stunden des Jahres sind die Läufer des SV Olewig aktiv beim Trierer Silvesterlauf.

Selbstverständlich, dass besondere Lauferfolge beim "Sekt danach" ausgiebig besprochen und gemeinschaftlich verarbeitet werden. Und auch für allerlei andere Geselligkeiten sind die Freizeitsportler zu haben. Fest im Jahresverlauf eingeplant ist seit Jahren die Lauftreff-Radtour im August.

Für Gäste und neue Trainingspartner ist der Lauftreff des SV Olewig immer offen.

Trainingszeiten:

Montag 18.30 Uhr, Tiergartental
Mittwoch 18.30 Uhr, Tiergartental
Samstag zwischen 8 und 9 Uhr (je nach Jahreszeit), Sportplatz Olewig (Langstreckenteam)

Kontakt und weitere Informationen:

Christoph Heckel (Übungsleiter)
Telefon 0171 / 751 0 752
Mail: christoph.heckel@arcor.de
http://www.sv-olewig.de/Lauftreff/lauftreff.html

Die Marathongruppe für Stockholm 2011
Die Marathongruppe für Stockholm 2011 FOTO: Rainer Neubert
Panoramarunde mit dem Lauftreff des SV Olewig über den Trierer Petrisberg.
Panoramarunde mit dem Lauftreff des SV Olewig über den Trierer Petrisberg. FOTO: Rainer Neubert
Mitglieder des Lauftreffs SV Olewig.
Mitglieder des Lauftreffs SV Olewig. FOTO: Rainer Neubert