1. Sport
  2. Laufen

Mädchen schüren Sprint-Hoffnungen

Mädchen schüren Sprint-Hoffnungen

Steht dem Leichtathletikkreis Trier-Saarburg eine neue Hochzeit der Sprinterinnen bevor? Gute Zeiten von vielen Mädchen beim Jugendsportfest im Rahmen der Bezirksmeisterschaften in Trier machen Hoffnung.

Trier. Elf Jahre muss man in den Bestenlisten zurückblättern. Erst dann findet man eine 100-Meter-Zeit einer Läuferin aus dem Leichtathletikbezirk Trier, die besser ist als jene von Sophia Junk am vergangenen Samstag. Die erst knapp 15 Jahre alte Nachwuchsleichtathletin der TG Konz (Jahrgang 1999) trommelte in 12,53 Sekunden über die Sprintgerade des Moselstadions. 2003 war die damals 19-jährige Stefanie Müller von der Gerolsteiner LGV in 12,50 Sekunden geringfügig schneller. Die Norm für die Westdeutschen Schülermeisterschaften (13,40), den höchsten Titelkämpfen in Einzeldisziplinen auf nationaler Ebene für 15-Jährige, war für Junk kein Thema.
Gute Zeiten bei den bis zu 13 Jahre alten Mädchen (U14) lassen für die kommenden Jahre auf eine große qualitative Dichte im Frauensprint der Region hoffen. Junks Vereinskameradin Sophie Scheidt verbesserte sich gleich im ersten 75-Meter-Rennen des Jahres um mehr als eine Viertelsekunde auf 10,42 Sekunden. Die erst knapp zwölfjährige Maren Schumacher vom Post-SV Trier (PST) war nur 0,07 Sekunden langsamer. Auch Scheidts 5,18 Meter im Weitsprung sind ebenso spitze, wie die 5,67 Meter des 14-jährigen Nicolas Fusenig (PST).
Ergebnisse:
Mädchen U14, 75 m: 1. Sophie Scheidt (TGK) 10,42 Sekunden, 2. Maren Schumacher (PST) 10,49, 3. Charlotte Reihs (TGK) 10,86, 4. Jule Schüßler (PST) 11,21, 5. Mara-Zoe Braun (TGK) 11,23, 6. Alba Trunk (PST) 11,27. 800 m: 1. Schumacher 2:51,92 Minuten, 2. Mathilde Staebel (Silvesterlauf Trier e.V.) 3:00,06, 3. Schüßler 3:05,63. Weitsprung: 1. Scheidt 5,18 m, 2. Reihs 4,36.
U16, 100 m: 1. Sophia Junk (TGK) 12,53 Sekunden, 2. Sarah Henter (TGK) 13,83. Weit: 1. Junk 4,65 m.
Jungen U14, 800 m: 1. Niklas Schiffels (PST) 2:37,62 Minuten, 2. William Simons (TGK) 2:41,52, 3. Nikolai Simons (TGK) 2:51,04. Weit: 2. William Simons 4,12 m.
U16, 100 m: 1. Carsten Becker (TGK) 12,75 Sekunden, 2. Nicolas Fusenig (PST) 12,94, 3. Lars Kufferath-Sieberin (TGK) 13,07. 800 m: 1. Fabian Gierens (LG Bernkastel-Wittlich) 2:30,51 Minuten, 2. Abraham Wirtz (PST) 2:31,02, 3. Julian Terres (TMS) 2:36,77, 4. Hendrik Otto (PST) 2:37,64, 5. Daniel Terres (TMS) 2:40,39, 6. Tobias Bormes (TMS) 2:40,43. Weit: 1. Fusenig 5,67 m, 2. Cameron Laubenstein (TGK) 4,90, 3. Carsten Becker (TGK) 4,89, 4. Peter Lehnertz (TGK) 4,82
Abkürzungen: PST = Post-SV Trier, TGK = TG Konz, TMS = TUS Mosella Schweich teu