Marathon: Piesporter wird Zweiter

Bergisch Gladbach · Bergisch Gladbach. Um weniger als drei Minuten hat Frank Hill beim traditionsreichen Königsforst-Marathon den Sieg in der Altersklasse M50 (50 bis 54 Jahre) verpasst.

Der Läufer aus Piesport musste sich nach 42,195 Kilometern, während der zweimal die höchste Erhebung auf dem Stadtgebiet Kölns, der 118 Meter hohe sogenannte "Monte Troodelhöh" erklommen werden musste, in 3:19:13 Stunden nur Wolfgang Vogt (Düsseldorf/3:16:28) geschlagen geben. Gesamt-Schnellster unter 236 Marathonläufern war in 2:53:50 Stunden Jochen Kümpel (TV Refrath). Insgesamt erreichten bei der 38. Auflage in allen Wettbewerben 1290 Läufer das Ziel. teu

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort