1. Sport
  2. Laufen

Marathon St. Wendel: Neue Startzeiten

Marathon St. Wendel: Neue Startzeiten

Neue Startzeiten gibt es für den Globus-Marathon in St. Wendel am 1. Mai. Wer sich jetzt noch zum Globus-Marathon St. Wendel anmeldet, spart die Gebühr von 5 Euro, die für eine Nachmeldung am Rennwochenende fällig wird. Noch bis 26. April ist das Online-Anmeldeportal erreichbar

Nachdem ein Demonstrationswettbewerb für Rollstuhlfahrer nachträglich in das Programm
aufgenommen wurde, mussten die Starzteiten aller Rennen neu gestaffelt werden, um einen
reibungslaufen Ablauf zu gewährleisten.

Die einzelnen Läufe starten nun wie folgt:09.10 Uhr Rollstuhlfahrer Demo-Wettbewerb09.30 Marathon und Team-Marathon10.10 Uhr Kids-Marathon11.00 Uhr Halbmarathon
Mehr Konkurrenz in der Marathonspitze

In der Spitze des Läuferfeldes beim Globus-Marathon verstärkt sich die Konkurrenz. Jetzt hat
auch ein Profi-Läufer aus Tansania Daniel Gisamo Gidumbanda, der mit seiner deutschen Frau
in Tansania und Deutschland lebt, seine Teilnahme angemeldet. Auch er kann unter 2:20 Std.
laufen und wird sicherlich versuchen, mit den kenianischen Athleten des von der Stadt St.
Wendel unterstützten humanitären run2gether-Projektes um Sieg und Platzierung zu fighten.

Leicht wird es für den Vorjahressieger des Mannheimer Marathons dabei nicht werden, da die
drei Läufer aus Kenia hoch motiviert nach St. Wendel kommen und
sich sicherlich auf dem 42,195 Kilometer langen Weg ins Ziel taktisch unterstützen werden.

Stanley Kipkoech Kirui, Wilson Melly und David Cheruiyot Sang werden im kenianischen
Sportcamp des run2gether-Projektes am Mount Longonot von keinem Geringeren trainiert als
dem kenianischen Nationaltrainer Peter Mathu Titi, der als kenianischer Headcoach bei den
letzten vier olympischen Spielen sowie zahlreichen Weltmeisterschaften (zuletzt in Berlin 2009)
fungierte. Mathu steht im run2gether-Sportcenter auch für die Gäste aus Europa bereit, die dort
einen Laufurlaub gebucht haben. Infos zum run2gether-Projekt: www.run2gether.com

Laufspaß für Kinder beim Kids-Marathon

St. Wendel. Laufspaß für alle Kinder bietet am Sonntag, 1. Mai, der Kids-Marathon im Rahmen desGlobus-Marathon St. Wendel. Vor großer Kulisse und vielen Zuschauern können alle Kinder von 6 bis 14 Jahre mitmachen. Die Strecke kann jeder schaffen. Sie ist 2,195 Kilometer lang und flach. Der Spaß an der Bewegung steht dabei an erste Stelle. Es gibt keine Zeitnahme. Alle, die mitlaufen, sind Sieger und erhalten eine Medaille. Eine riesige Schar von über 600 bewegungsfreudigen Kinden stand letztes Jahr am Start. Durch den Kontakt zu Schulen in der Stadt und im Landkreis will man diese Teilnehmerzahl noch erhöhen.
Die Teilnahme ist kostenlos und einfach: Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Vor dem Lauf im Saalbau am Samstag, 30. April, 13 Uhr bis 19 Uhr, oder am Sonntag, 1. Mai, 7.30 bis 9.30 Uhr, einfach eine Startnummer abholen. Dann am Sonntag ab zum Start in der in der Carl-Cetto-Straße gegenüber dem Schloßplatz, Startaufstellung ist ab 9.45 Uhr. Wenn die Marathonläufer um 09.30 Uhr gestartet sind, folgen die Kinder im Anschluss um 10.10 Uhr. Im Ziel erhalten alle Kinder in der Carl-Cetto-Straße eine Finisher-Medaille sowie ein Getränk.

Der Zeitplan für die Kinder:
Samstag, 30. April 2011:
13 - 19 Uhr Ausgabe Startnr. + Nachmeldung

Sonntag, 01. Mai 2011:
7.30 - 09.30 Uhr Ausgabe Startnummern
10.10 Uhr Start Kids-Marathon

Alle Infos über Marathon, Team-Marathon, Halbmarathon und Kids-Marathon: Telefon 06851 8091801

Marathoninfos und Online-Anmeldung: www.sankt-wendel.de