Mehr Rahmenwettbewerbe als Hindernismeisterschaft

Mehr Rahmenwettbewerbe als Hindernismeisterschaft

Ohne neue 3000-Meter-Hindernis-Titelträger bei den Männern endete die Rheinlandmeisterschaft im Hindernislauf im Trierer Moselstadion. Kein Läufer bewarb sich um diesen Titel. Zumindest bei der Jugend über 2000 Meter Hindernis gab es einige Starter. Für die beste Leistung sorgte Marvin Zyciora (LG Kreis Ahrweiler) als U18-Sieger in 6:16,19 Minuten.

Gut besetzt waren dafür am Mittwochabend die Rahmenwettbewerbe. Chiara Bermes vom Post-SV Trier (PST) verbesserte als Gewinnerin des 800-Meter-Rennens der Frauen ihre persönliche Bestzeit um mehr als eine Sekunde auf 2:21,03 Minuten. Über 1000 Meter der Männer lag Matthias Merk (Saarbrücken) in 2:32,83 Minuten hauchdünn vor dem in 2:32,93 Minuten persönliche Bestzeit laufenden Alexander Bock. Auch der drittplatzierte Christoph Wahlen (beide PST) verbesserte seinen Hausrekord gleich um drei Sekunden auf 2:35,19 Minuten.