Neue Brücke beim Ellscheider Mürmeslauf

Neue Brücke beim Ellscheider Mürmeslauf

Integriert in das Sportfest am langen Christi-Himmelfahrt-Wochenende (25. Mai ab 10 Uhr Wanderungen und Fußballspiele) findet der Mürmeslauf in Ellscheid (Vulkaneifelkreis) am Samstag (27. Mai) zum 23. Mal statt.

Start/Ziel: Sportplatz Ellscheid
Strecke: Der Hauptlauf über zehn Kilometer führt auf einer großen Runde durch Wälder und über Felder am Rand des namensgebenden Naturschutzgebiets Mürmes, einem Moorgebiet in einem ehemaligen Maarkessel. Erstmals können die Läufer die vor einer Woche eingeweihte Brücke über das Mürmeswehr benutzen.
Favoriten: Lokalmatadorin Michelle Bauer vom ausrichtenden SV Ellscheid (Siegerin 2015), Alwin Nolles (LG Meulenwald Föhren, 2013) und Siegfried Krischer (Leverkusen, 2014/16) stehen drei Läufer in der Meldeliste, die das Zehn-Kilometer-Rennen in den vergangenen Jahren schon einmal gewinnen konnten.
Zeitplan: 15.30 Uhr Bambinilauf (Jahrgänge 2010 und jünger, 300 Meter), 16 Uhr Mädchen/Jungen Jahrgänge 2006-09 (1 km), 16.15 Uhr Mädchen/Jungen Jahrgänge 2002-05 (2 km), 16.30 Jugend- und Jedermannlauf mit Walking (2001 und älter, 4,8 km), 17.30 Uhr Hauptlauf (10 km)
Info und Anmeldung: bis Freitag online mit Starterliste , am Samstag vor Ort bis 30 Minuten vor dem Start

Rückblick Mürmeslauf: 2016 , 2015 , 2014 , 2013

Mehr von Volksfreund