Nicolas Fusenig fliegt über die Hürden

Nicolas Fusenig fliegt über die Hürden

Der U-20-Leichtathlet des Post-Sportvereins Trier und Hanna Kaiser von der LG Bernkastel-Wittlich erfüllen bei den Rheinland-Pfalz-Jugendmeisterschaften in Saulheim Normen für die deutschen Nachwuchs-Meisterschaften.

Nicolas Fusenig feierte am letzten Samstag im Juni im rheinhessischen Saulheim gleich zweimal ein Debüt: Zunächst über 110 Meter Hürden der Unter-20-Jährigen (U20). In 15,46 Sekunden verfehlte er als Vizemeister die DM-Norm für seine Altersklasse nur um 16 Hundertstelsekunden. Sechs Stunden später löste der noch 17-Jährige aber über die knapp viermal so lange Strecke (400 Meter Hürden) in 56,65 Sekunden das Ticket zu den nationalen Titelkämpfen am ersten August-Wochenende. Dank Weitsprung-Silber mit 6,20 Metern hinter Jamal Hassane (LG Bernkastel-Wittlich/6,25) war Fusenig mit drei Medaillen erfolgreichster Landesmeisterschafts-Teilnehmer der Region Trier.

Mit der DM, allerdings eine Woche später bei den 15-Jährigen, kann auch Hanna Kaiser planen. 34,34 Meter weit flog ihr ein Kilogramm schwerer Diskus in Saulheim. Bestleistung und Norm (34,00). "Wir haben in den letzten Wochen viel Techniktraining gemacht, auch mit Videoanalyse", erklärt Trainer Daniel Steup von der LG Bernkastel-Wittlich die Steigerung seines Schützlings um 1,63 Meter. Bei ihrem Sieg Im Kugelstoßen (drei Kilogramm) verfehlte Kaiser mit 12,66 Metern die Norm nur um 14 Zentimeter.

Fünf Titel, zwei weniger als vor einem Jahr, gewann der Nachwuchs des Leichtathletikbezirks Trier. Überraschungs-Titelträgerin war Anna-Sophie Schmitt von der LG Bernkastel-Wittlich. Die 13-Jährige siegte im Hochsprung der Altersklasse W14 mit 1,53 Metern. Schnell unterwegs waren über 100 Meter die 15-jährige Charlotte Reihs (PST) als Vizemeisterin in 12,95 Sekunden und die U20-Zweite über 800 Meter Anna Rodenkirch von der LG Bernkastel-Wittlich in 2:20,93 Minuten. Reihs holte auch über 300 Meter in 44,17 Sekunden den Vizetitel nach Trier. Die 4 x 100-Meter-Staffel des PST kam bei den Unter-16-Jährigen nicht über den dritten Platz in 52,28 Sekunden hinaus. Das Team war schon rund eine Sekunde schneller gewesen. Doch in Saulheim hadderte Trainer Thomas Fusenig mit den Wechseln.

Bei den 15 Jahre alten Jungen überraschte Rodenkirchs LG-Kamerad David Buschbaum in 12,36 Sekunden als Zweitplatzierter über 100 Meter. Gewohnt stark präsentierte der sich bereits für die U16-DM qualifizierte Constantin Fuchs (ebenfalls LG Bernkastel-Wittlich) über 800 Meter. In 2:04,97 Minuten belegte der Dreiser den zweiten Platz hinter dem Mainzer Nico Gust (2:04,90). Zehnkämpfer Fynn Favier stellte als U20-Stabhochsprung-Vizemeister mit 3,80 Metern eine neue persönliche Bestleistung auf und ließ den 1,75 Kilogramm schweren Diskus 38,86 Meter weit fliegen (ebenfalls zweiter Platz).

Weitere Ergebnisse:
Weibliche Jugend:
U20, 100 m: 5. Anna Thielen (LG Bitburg-Prüm) 13,10 Sekunden. 400 m: 2. Thielen 1:00,52 Minuten. 3000 m: 3. Miriam Trossen (BW) 11:18,62 Minuten.
W15, 300 m: 2. Charlotte Reihs (PST) 44,17 Sekunden, 3. Sophie Berg (BW) 44,48, 6. Maren Schumacher (PST) 46,39, 7. Michèle Bretz (Athletic-Team Wittlich) 47,23. 300 m Hürden: 2. Louise Brünjes (PST) 50,20 Sekunden, 4. Anna Fischer (PST) 51,93. 4 x 100 m: 3. PST (Schumacher, Fischer, Reihs, Brünjes) 52,28 Sekunden.
W14, 800 m: 3. Leonie Elmer (TG Konz) 2:32,81 Minuten. Weit: 4. Melina Klingel (BW) 4,87 m, 12. Anna-Sophie Schmitt (BW) 4,52, 13. Pema Hill (PST) 4,45, 14. Lilian Steilen (PST) 4,41.
Männliche Jugend:
U20, 800 m: 11. Felix Moll (BW) 2:11,06 Minuten. 110 m Hürden: 3. Fynn Favier (TG Konz) 16,24 Sekunden. Hoch: 3. Jamal Hassane (BW) 1,91 m. Weit: 4. Maximilian Fuchs (BW) 6,01 m. Drei: 2. Aaron Strupp (TG Konz) 12,63 m. Diskus (1,75 kg): 2. Favier 38,86 m.
M15, 100 m: 2. David Buschbaum (BW) 12,36 Sekunden. 300 m: 4. Lukas Werle (PST) 42,42 Sekunden. 800 m: 2. Constantin Fuchs 2:04,97 Minuten, 4. Max Laukart 2:11,30, 10. Julian Thomas 2:22,10. 80 m Hürden: 3. Paul Alberts 12,49 Sekunden. Weit: 5. Fuchs 5,16 m. Kugel (4 kg): 5. Buschbaum 11,50 m. Diskus (1 kg): 5. Alberts 30,57 m, 6. Jan-Lucas Lieser 29,25, 7. Thomas 26,51 (alle BW). Speer (600 g): 7. Alberts 37,07 m, 8. Lieser 33,91.
M14, 80 m Hürden: 5. Alexander Fusenig (PST) 12,99 Sekunden. Hoch: 4. Fusenig 1,55 m.
Abkürzungen: BW = LG Bernkastel-Wittlich, PST = Post-Sportverein Trier

alle Ergebnisse