1. Sport
  2. Laufen

Noch zwei Eifelläufe im alten Jahr

Noch zwei Eifelläufe im alten Jahr

Endspurt, nicht nur für diejenigen, die noch Weihnachtsgeschenke brauchen, sondern auch bei den Eifelläufen. Am kommenden Samstag (19. Dezember) geht es in Geichlingen zum letzten Mal vor Weihnachten zum gemeinschaftlichen, vereinsunabhängigen Trainingslauf.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr der Sportplatz von Geichlingen, von wo aus Ende April auch die Strecken des Kammerwald-Volkslaufs durch die waldreiche Gegend an der deutsch-luxemburgischen Grenze führen. Auf diesem Terrain werden sich auch die Eifelläufer bewegen.

Nach den Festtagen kann der Bewegungsdrang beim Eifellauf in Oberweis befriedigt werden. Am Sonntag, 27. Dezember geht es um 10 Uhr vom Parkplatz am Schwimmbad im Prümtal los. Angeboten werden immer drei Distanzen zwischen elf und 15 Kilometer, 15 und 18 Kilometer und 18 und 23 Kilometer. Jede Gruppe wird von mindestens einem ortskundigen Läufer über die Strecke geführt, der auch für ein lockeres Lauftempo sorgt.

Informationen zum Eifellauf in Geichlingen bei Reinhold Lempges (Telefon 06522/933566) und zu dem in Oberweis bei Hans Olinger (06527/1668) sowie auf der Eifellauf-Homepage . Eine Anmeldung ist ebenso wenig notwendig, wie Startgeld verlangt wird.