Nur zwei Leichtathletik-Bezirksvereine bei Team-Rheinlandmeisterschaft

Leichtathletik : Nur zwei Leichtathletik-Bezirksvereine bei Team-Rheinlandmeisterschaft

LG Bernkastel-Wittlich (BW) und TG Konz sind am Samstag (21. September) die einzigen Clubs der Region Trier im Feld der 21 Mannschaften bei den Rheinland-Team-Meisterschaften.

Beim gleichzeitig stattfindenden Kinderleichtathletik-Kreisvergleich ist der Leichtathletikbezirk Trier sogar nur durch die Neun- bis Elfjährigen Bernkastel-Wittlicher im Kampf um in der Summe 600 Euro Preisgeld vertreten. Insgesamt werden in in Bad Neuenahr-Ahrweiler rund 300 Sportler erwartet.

In der Altersklasse U 16 ist die Mosel-LG Titelverteidiger. Wegen der gleichzeitig in Frankfurt stattfindenden Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften des Turnerbundes (mit leichtathletischem Fünfkampf) sind aber einige Nachwuchsathleten des LG-Mitgliedsvereins SFG Bernkastel-Kues nicht an der Ahr dabei. Bei den 16- bis 20-Jährigen treffen die Bezirksteams von LG Bernkastel-Wittlich und TG Konz unter anderem mit Diskuswurf-Ass Hanna Kaiser (BW) und 1,70-Meter-Hochspringerin Janine Hennrich (TG Konz) auf die starken Mannschaften der LG Rhein-Wied und der Startgemeinschaft Diez/Lehmen/Katzenellenbogen. Für die Frauen und Männer von der Mosel sind die Vorjahressieger von der LG Sieg das Maß der Dinge.

Meldeliste

Mehr von Volksfreund