Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 17:17 Uhr

Leichtathletik
Mosel-Serien-Finale in Breit

Breit. Echte Crosslauf-Bedingungen erwartet die Teilnehmer des letzten der vier Wertungsläufe der 42. Mosel-Crosslauf-Serie an diesem Samstag in Breit. Im Anschluss an die Rennen werden im Bürgerhaus des Hunsrückorts die Gesamtsieger der Serie geehrt. Insgesamt 255 Meldungen lagen dem LT Büdlich-Breit-Naurath zum Ende der Online-Meldefrist Mitte der Woche vor. Das Rennen im Überblick:

Start/Ziel: Sportplatz Breit

Strecke: Rundkurs über Feld-, Wald- und Wiesenwege, teilweise querfeldein

Favoriten: Der Trierer Giulio Ehses, der am Sportinternat in Potsdam lernt und trainiert, ist in Abwesenheit des bereits als Serien-Gesamtsiegers feststehenden Martin Siebenborn (PSV Wengerohr) Favorit auf der gut vier Kilometer langen Mittelstrecke. Siebenborns Pendant Jana Dahlem (PST Trier) kann ihren vierten Mosel-Cross-Sieg in Folge feiern. Im Kampf um den Langstrecken-Serien-Sieg hat Isabel Schönhofen (Team Actice Bernkastel-Kues) gute Karten. Zittern muss noch Yannik Erz (Ausdauerteam.de). Dominik von Wirth (TG Konz) kann mit einem Sieg über 6720 Meter noch mit dem Morbacher gleichziehen.

Zeitplan: 13.30 Uhr: Bambini U 8 (270 Meter), 13.35 Uhr: Jungen U 10/12, 13.45 Uhr: Mädchen U 10/12 (jeweils 980 Meter), 14 Uhr: Jugend U 14/16 (1490 Meter), 14.20 Uhr: Mittelstrecke (4060 Meter), 15 Uhr: Langstrecke (6720 Meter)

Anmeldung: bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start am Sportplatzgebäude