1. Sport
  2. Laufen

Ohne Rekord machen's die Senioren nicht

Deutsche Seniorenmeisterschaft : Ohne Rekord machen's die Senioren nicht

Mareike Metz im Speerwurf und mit der 4 x 200-Meter-Staffel des Post-Sportvereins Trier sowie Hans-Theo Nieder im Hochsprung gewann die drei wertvollsten von 13 Medaillen bei den Deutschen Senioren-Hallen- und Winterwurf-Meisterschaften in Halle.

Ohne Rekord kehren die Leichtathletik-Senioren der Region Trier nicht mehr von der Hallen-DM zurück. 2018 waren es mit einem Dutzend Medaillen so viele wie noch nie. Im vergangenen Jahr gab es zwar nicht mehr Edelmetall, aber dafür mit fünf Titelgewinnen wertvolleres. Und am vergangenen Wochenende schraubten die Altersklassensportler die Rekordausbeute noch einmal um ein Plakette auf 13 hoch.

Schon fast Routine scheint der Titelgewinn für Hans-Theo Nieder zu sein. Der 70-Jährige von der LG Bitburg-Prüm gewann seinen 23. Senioren-DM-Titel. Als bis auf einen bereits alle Konkurrenten aus dem Hochsprungwettbewerb der Altersklasse M 70 ausgestiegen waren, bei 1,41 Meter, stieg Nieder ein. Bei 1,47 Metern war der pensionierte Lehrer allein im Wettbewerb, leistete sich bei 1,50 Meter seinen einzigen Fehlversuch und überquerte die Siegeshöhe von 1,52 Meter wieder im ersten Anlauf. Danach verzichtete er auf weitere Sprünge. Man muss ja mit den Kräften aushalten!

Das scheinen die Läuferinnen des Post-Sportvereins Trier nicht zu müssen. Mindestens zwei Starts absolvierten Melanie Schröter, Nicoll Richter, Karin Udelhoven und Julia Moll auf Strecken zwischen 60 Meter und 3000 Meter. Zwei Silber- und vier Bronzemedaillen kamen dabei heraus. Ihr Meisterstück - im wahrsten Sinne - machten sie aber verstärkt durch Siebenkämpferin Mareike Metz mit der 4 x 200-Meter-Staffel. In 1:52,06 Minuten verteidigten Richter, Metz, Schröter und Udelhoven am vergangenen Sonntag zum Abschluss des Meisterschafts-Wochenendes den im Vorjahr gewonnen Titel der Altersklasse W 35. Bereits am Samstag hatte Metz den 600-Gramm-Speer wie schon 2019 auf Siegesweite geworfen: 36,45 Meter.

Nerven und das Gespür für den richtigen Dreh bewies im Hammerwurf der Altersklasse M 55 Franz Pauly. Der 55-Jährige vom TV Germania Trier lag bis zum vorletzten Versuch nur auf dem fünften Platz. Dann landete sein Sechs-Kilo-Wettkampfgerät erst bei 41,49 Metern und Pauly damit auf einem Medaillenplatz. Im sechsten und letzten Durchgang steigerte er sich dann auf 43,59 Metern: Vizemeister und M-55-Rheinlandrekord! Den bisherige Rekordhalter Wolfgang Baum (41,32 Meter) hatte Pauly auf den undankbaren vierten Platz verwiesen. Der Sportwart der LG Bernkastel-Wittlich tröstete sich aber mit Bronze im Diskus- und Speerwurf. Dritter wurde im Hochsprung der gleichen Altersklasse auch Jochen Staebel. Der M-55-Rheinlandrekordler übersprang 1,67 Meter.

Ergebnisse:

Seniorinnen W 35, 4 x 200 m: 1. PST (Richter, Metz, Schröter, Udelhoven) 1:52,06 Minuten. Speer (600 g): 1. Mareike Metz (PST) 36,45 m.

W 40, 60 m: 7. Melanie Schröter (PST) 8,66 Sekunden (Vorlauf: 8,62). 200 m: 8. Schröter 28,80 Sekunden.

W 45, 60 m: 2. Nicoll Richter (PST) 8,45 Sekunden (Vorlauf: 8,43). 200 m: 2. Richter 28,14 Sekunden, 3. Karin Udelhoven (PST) 28,59. 400 m: 3. Udelhoven 1:05,09 Minuten. 800 m: 3. Julia Moll (PST) 2:30,21 Minuten. 3000 m: 3. Moll 11:13,37 Minuten.

W 50, 60 m: 14. Vera Kletke (TG Konz) 9,57 Sekunden. Weit: 11. Elvira Gasper (LG Bitburg-Prüm) 4,21 m, 13. Kletke 4,08. Drei: 6. Kletke 8,28 m. Speer (400 g): 6. Gasper 20,54 m.

W 55, Diskus (1 kg): 11. Maria Johannes (BW) 20,26 m. Hammer (3 kg): Johannes 31,27 m. Speer (400 g): 9. Johannes 20,74 m.

Senioren M 55, Hoch: 3. Jochen Staebel (PST) 1,67 m. Kugel (6 kg): 5. Wolfgang Baum (BW) 12,12 m, 6. Jürgen Weis (BW) 11,95. Diskus (1,5 kg): 3. Baum 39,02 m., 7. Weis 36,13. Hammer (6 kg): 2. Franz Pauly (TV Germania Trier) 43,59 m, 4. Baum 41,32. Speer (700 g): 3. Baum 41,97 m, 5. Weis 39,10.

M 70, Hoch: 1. Hans-Theo Nieder 1,52 m, 6. Paul Joachim Weber 1,15 (beide LG Bitburg-Prüm).

Abkürzungen: BW = LG Bernkastel-Wittlich, PST = Post-Sportverein Trier

alle Ergebnisse