1. Sport
  2. Laufen

Ormonter Läuferin Carmen Blameuser schrammt an Hallentitel vorbei

Laufen : Ormonter Läuferin Carmen Blameuser schrammt an Hallentitel vorbei

Schon als Jugendliche beim FC Ormont und später bei SK Prüm war Carmen Blameuser flott gelaufen. Als Studentin in Köln dreht die mittlerweile 25-Jährige aber richtig auf.

Weniger als eine Sekunde fehlte, dann hätte Carmen Blameuser am vergangenen Wochenende den größten Erfolg ihrer bisherigen Laufbahn feiern können. Bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen belegte die Ormonterin, die in Köln studiert und für den LT DSHS Köln startet, über 1500 Meter den zweiten Platz. Die 25-Jährige steigerte ihre persönliche Hallenbestzeit um rund fünf Sekunden auf 4:44,97 Minuten. Ihre Vereinskameradin Pia Jensen lag 0,93 Sekunden vor ihr. Unter freiem Himmel, auf der gegenüber einer Hallenbahn mit 400 Meter doppelt so langen und deshalb flüssiger zu laufenden Stadionrunde war Blameuser bisher ebenfalls nur gut eine Sekunde schneller (Bestzeit: 4:43,08 Minuten).

alle Ergebnisse