| 08:01 Uhr

PST dominiert Crosslauf-Bezirksmeisterschaften

FOTO: Holger Teusch
Mehren. Mit den Siegen von Chiara Bermes auf der Mittel- sowie dem Ehepaar Anna und Thorsten Baumeister auf der Langstrecke dominierte der PST Trier die Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Mehren in der Vulkaneifel. Nur Lokalmatador Mirco Zenzen konnte in den Hauptrennen in die Phalanx der Trierer einbrechen. Holger Teusch

Mirco Zenzen besiegte über 3,4 Kilometer überraschend Dominik Werhan vom PST Trier. Der ehemalige deutsche B-Jugendmeister klagte über Magenkrämpfe. Zenzen legte am Ende des langen Anstiegs der 1700 Meter langen Waldlaufrunde einen Zwischenspurt ein und konnte sofort eine Lücke zwischen sich und Werhan legen. "Am Ende war ich aber auch ganz schön k.o.", gestand der 18-Jährige von der LG Vulkaneifel, der in 10:13 Minuten vor Werhan (10:26) und dessen Vereinskamerad Andreas Theobald (11:01) die Bezirkswertung anführte. Vor Theobald schob sich Marco Müller (10:44). Der 18-Jährige vom LC Euskirchen wurde allerdings nicht in der Bezirksmeisterschafts- sondern nur in der allgemeinen Crosslauf-Wertung aufgelistet. Die Mehrener Veranstaltung zählte als zweiter Wertungslauf auch zur Vulkaneifel-Serie.

Bei den Frauen gab es auf der Mittelstrecke einen PST-Vierfacherfolg: Die 18-jährige Chiara Bermes setzte sich in 12:32 Minuten gegen ihre vier Jahre ältere Vereinskameradin Mona Reuter (12:39), Katrin Friedrich (12:44) und Claudia Rausch (13:14) durch.

Auf der Langstrecke feierte das in Dänemark lebende, aber für den PST Trier startende Ehepaar Anna und Thorsten Baumeister einen Familiensieg. Nur Enrico Zenzen, der ältere Bruder des Mittelstrecken-Siegers, konnte Thorsten Baumeister auf der ersten von fünf Runden folgen. Dann wurde das Rennen zur Solo-Vorstellung des ehemaligen U20-EM-Fünften. In 26:40 Minuten siegte Baumeister mit 52 Sekunden Vorsprung vor Zenzen und seinem Vereinskameraden Stefan Andoc (29:14).

Anna Baumeister ließ in 30:20 Minuten für 8,5 Kilometer nur den drei schnellsten Männern den Vortritt. Die ehemalige dänische Crosslaufmeisterin gab Tina Marxen (LG Vulkaneifel/33:40) und Birthe Hilmes (LG Meulenwald Föhren/36:16) das Nachsehen.

Insgesamt kamen beim Mehrener Crosslauf 208 Läufer ins Ziel.

Der ehemalige U20-EM-Fünfte Thorsten Baumeister vom PST Trier dominierte das 8,5-Kilometer-Rennen bei den Bezirksmeisterschaften in Mehren.
Der ehemalige U20-EM-Fünfte Thorsten Baumeister vom PST Trier dominierte das 8,5-Kilometer-Rennen bei den Bezirksmeisterschaften in Mehren. FOTO: Holger Teusch
Der 18-jährige Mirco Zenzen von der LG Vulkaneifel war Schnellster auf der Mittelstrecke bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften 2012 in Mehren in der Vulkaneifel.
Der 18-jährige Mirco Zenzen von der LG Vulkaneifel war Schnellster auf der Mittelstrecke bei den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften 2012 in Mehren in der Vulkaneifel. FOTO: Holger Teusch
Chiara Bermes vom PST Trier führte bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Mehren die Mittelstrecken-Wertung vor drei Vereinskameradinnen an.
Chiara Bermes vom PST Trier führte bei den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf in Mehren die Mittelstrecken-Wertung vor drei Vereinskameradinnen an. FOTO: Holger Teusch