1. Sport
  2. Laufen

Rheinlandtitel für Kai Merten von der TG Konz mit Reif auf den Armen

Halbmarathonlauf : Rheinlandtitel mit Reif auf den Armen (Fotos)

Chiara Bermes vom Lauftreff Schweich und Kai Merten von der TG Konz gewinnen Halbmarathon-Meisterschaften im IRT bei Föhren.

Kai Merten hat sein Meisterstück gemacht! Zu seinem ersten (Altersklassen übergreifenden) Titelgewinn musste sich der 42-Jährige von der TG Konz am Sonntagvormittag im Industriepark Region Trier (IRT) bei Föhren aber zittern. Nicht wegen der Konkurrenz. Die hielt Merten bei den Halbmarathon-Rheinlandmeisterschaften in 1:10:51 Stunden klar auf Distanz. Im Nebel und wenigen Grad über dem Gefrierpunkt war es dem zur Zeit besten rheinland-pfälzischen Mastersläufer (ab 40 Jahre) aber zu kalt. „Ich hatte bis zum Schluss Reif auf den Armen“, erzählt Merten. Wie viele der etwas mehr als 100 Starter hätte er sich gewünscht, dass es die Sonne eher durchs Grau schafft. Ende August war Merten, der deutschlandweit zu den fünf besten Ü-40-Läufern auf der Straße gehört in Köln bereits 1:09:53 Stunden über 21,1 Kilometer gelaufen.

Auf den ersten sieben Kilometern hielt noch Lokalmatador Martin Müller von vom Ausrichterverein LG Meulenwald Föhren mit Merten mit. Mit offenem Schuh lief der 30-Jährige am Ende als Vizemeister in 1:13:27 Stunden ins Ziel. Mit Yannik Erz hatte Merten aber auch für die folgenden sieben Kilometer noch einen Begleiter. Auf den letzten Streckendrittel schonte Erz aber seine Kräfte für den Schweicher Fährturmlauf am kommenden Samstag (30. Oktober). Der 26-Jährige lief locker nach 1:24:01 Stunden ins Ziel und verhalf so dem von Michael Comes in 1:17:17 Stunden angeführte und durch M-35-Altersklassenmeister Lars Olk (1:27:33) komplettierten Team der LG Bernkastel-Wittlich zum Mannschaftstitel.

Ebenfalls für die Mannschaft (des Lauftreffs Schweich, LTS) lief Chiara Bermes ihr allererstes 21,1-Kilometer-Rennen. Die 27-Jährige blieb in 1:29:01 Stunden als einzige Frau unter der 90-Minuten-Schallmauer. Der Schweicher Vereinschef Dirk Engel konnte sich außer über seinen ersten Rheinlandmeistertitel in der Altersklasse M 50 über den des LTS-Teams mit Bermes, Diane Schmidt (Gesamt-Dritte in 1:33:53) und W-35-Meisterin Simone Anell (1:39:41) freuen. Insgesamt gab bei der vierten Rheinland-Halbmarathonmeisterschaft in Folge auf dem IRT-Gelände 18 Titel für die Vereine der Region Trier. Erstmals seit zehn Jahren gab es auch wieder einen ersten Platz für eine U-16-Mannschaft. Auf der Fünf-Kilometer-Strecke der Unter-16-Jährigen gewann das Team der LG Bernkastel-Wittlich den Meistertitel.

Ergebnisse:

Frauen, 21,1 km: 1. Chiara Bermes (LTS) 1:29:01 Stunden, 2. Franziska Schneider (Waldbreitbach/W 30) 1:30:50, 3. Diane Schmidt (LTS/W 35) 1:33:53, 6. Bettina Weber (BW) 1:38:01, 7. Simone Anell (LTS) 1:39:41, 10. Doris Weber (BW/W 60) 1:47:02, 11. Jennifer Weber (BP) 1:49:05, 12. Monika Hübner (LGM/W 55) 1:49:10. - Team: LTS (Bermes, Schmidt, Anell).

Außerhalb der Meisterschaftswertung: Carla Lucas (Tri Post Trier) 1:38:11, Gisela Thome (Spiridon Hochwald/W 50) 1:50:39.

Männer, 21,1 km: 1. Kai Merten (TG Konz/W 40) 1:10:51 Stunden, 2. Martin Müller (LGM/M 30) 1.13:27, 3. Thierry van Riesen (LG Rhein-Wied) 1:15.59, 4. Michael Comes (BW/M 40) 1:17:17, 6. Yannik Erz (BW) 1:24:01, 7. Dominik von Wirth (TG Konz) 1:24:02, 8. Alwin Nolles (LGM/M 55) 1:24:02, 9. Ingo Warken (LG Vulkaneifel/M 40) 1:25:55, 10. Dirk Engel (LTS/M 50) 1:26:59, 11. Günter Willems (SV Neunkirchen-Steinborn/M 55) 1:27:10, 12. Tim Reuland (BP) 1:27:15, 14. Lars Olk (BW/M 35) 1:27:33, 15. Oliver Högner (SV Neunkirchen-Steinborn/M 50) 1:29:27. M 70: Ferdinand Kremer (LTS) 1:44:08. M 80: Gunter Berger (BP) 2:26.29. - Team: BW (Comes, Erz, Olk). M 30/35: BW (Olk, Moseler, Streit). M 50/55: BW (Teusch, Pawelke, Frank). M 60/65: BW (Bauer, Barten, Simon).

Außerhalb der Meisterschaftswertung: Stefan Zenzen (Kasel/M 45) 1:21:14, Lars Boden 1:25:12, Jonas Manschel (SSV Trier) 1:26.50.

Weibliche Jugend U 16, 5 km: 1. Emma May (LLG Hunsrück/W 15) 21:29 Minuten, 2. Klara Merrem (Athletic-Team Wittlich/W 14) 21:43, 3. Emma Regina Schmidt (BW/W 14) 22:38.

Männliche Jugend U 16, 5 km: 5. Mathis Mohr (BW/3. M 14) 21:21 Minuten, 6. Ritchie Huwer (BP/4. M 14) 22:09, 7. Matey Yanchev (BW/ 5. M 14) 22:11. - Team: BW (Mohr, Yanchev, Simon).

Abkürzungen: BP = LG Bitburg-Prüm, BW = LG Bernkastel-Wittlich, LGM = LG Meulenwald Föhren, LTS = Lauftreff Schweich

alle Ergebnisse