| 00:43 Uhr

Saunalauf im Prümtal

Insgesamt 565 Läufer und Walker wurden 2012 beim Oberweiser Straßen-Volkslauf im Ziel registriert.
Insgesamt 565 Läufer und Walker wurden 2012 beim Oberweiser Straßen-Volkslauf im Ziel registriert. FOTO: Holger Teusch
Oberweis. 565 Läufer kamen bei der 21. Laufveranstaltung des SV Oberweis ins Ziel. Im Hauptlauf über zehn Kilometer siegten Linda Betzler aus Igel in 37:31 Minuten und der Belgier Christoph Gallo in 32:28 Minuten. Holger Teusch

Als der Regen sich verzogen hatte und die Sonne wieder hinter den Wolken herausspähte, wurde der 21. Oberweiser Straßen-Volkslauf an Fronleichnam zum Saunalauf. Zwar stieg das Thermometer auf der Wendepunktstrecke im Prümtal während des Hauptlaufs nur wenig über 20 Grad, in Kombination mit der hohen Luftfeuchtigkeit forderten die Bedingungen aber ihren Tribut.

Die Belgier drückten dem Hauptlauf über zehn Kilometer, der als dritter Wertungsrennen zum Bitburger-Läufercup zählte, ihren Stempel auf. Mit zwei Auftaktkilometern in 3:07 Minuten und 3:02 Minuten schaffte Eddy Vandeputte direkt klare Verhältnisse. Nach diesen ersten zwei Kilometern ließ Carlo Schuff Vandeputte und dessen Landsmann Christoph Gallo ziehen. Nach der Hälfte sei deren Vorsprung aber nicht mehr größer geworden, sagte der 31-Jährige vom Post-Sportverein Trier (PST). Auf dem letzten Kilometer suchte Gallo seine Chance und konnte sich durch eine Tempoverschärfung von Vandeputte absetzen. Der 22-Jährige lief noch neun Sekunden Vorsprung heraus und siegte in 32:28 Minuten. Schuff wurde in 32:56 Minuten Dritter vor Dietmar Bier (Trierer Stadtlauf-Verein/34:06) und Philipp Klaeren (PST/35:01).

Bei den Frauen trieben sich Yvonne Jungblut (Spiridon Hochwald) und Linda Betzler (Igel/LG Rhein-Wied) zu guten Zeiten. Erst im Endspurt konnte die 19 Jahre alte Betzler (37:31 Minuten) ihre 15 Jahre ältere Konkurrentin abschütteln und um drei Sekunden distanzieren. Ebenfalls im Spurt entschied Chiara Bermes (PST/39:02) das Duell mit Dorothee Teusch (TG Konz/39:12) um den dritten Platz für sich.

Mit 565 Läufern wurden bei der 21. Oberweiser Straßen-Volkslauf-Auflage sogar noch mehr Teilnehmer im Ziel registriert, wie im Jubiläumsjahr 2011 (516).

Der 22 Jahre alte Belgier Christoph Gallo wiederholte seinen Vorjahressieg beim Oberweiser Volkslauf über zehn Kilometer in 32:27 Minuten.
Der 22 Jahre alte Belgier Christoph Gallo wiederholte seinen Vorjahressieg beim Oberweiser Volkslauf über zehn Kilometer in 32:27 Minuten. FOTO: Holger Teusch
Carlo Schuff vom Post-Sportverein Trier war als Dritter in 32:56 Minuten bester Deutscher in Oberweis.
Carlo Schuff vom Post-Sportverein Trier war als Dritter in 32:56 Minuten bester Deutscher in Oberweis. FOTO: Holger Teusch
Linda Betzler aus Igel siegte bei den Frauen mit knappen Vorsprung in 37;:31 Minuten.
Linda Betzler aus Igel siegte bei den Frauen mit knappen Vorsprung in 37;:31 Minuten. FOTO: Holger Teusch
Yvonne Jungblut (Spiridon Hochwald) war in 37:34 Minuten zweitschnellste Frau im Prümtal über zehn Kilometer.
Yvonne Jungblut (Spiridon Hochwald) war in 37:34 Minuten zweitschnellste Frau im Prümtal über zehn Kilometer. FOTO: Holger Teusch