Schon über 1000 Meldungen für Trierer Firmenlauf

Schon über 1000 Meldungen für Trierer Firmenlauf

Schon rund 100 Teams und über 1 000 gemeldete Teilnehmer: Fünf Wochen vor der vierten Auflage des Bitburger 0,0% Firmenlaufs Trier am 24. Mai steuert der zuletzt zweitgrößte Lauf im ehemaligen Regierungsbezirk Trier auf ähnliche Teilnehmerzahlen zu wie im vergangenen Jahr. "Am Karfreitag kam die 1 000. Anmeldung rein", erzählt Christian Brand vom ausrichtenden Silvesterlauf-Verein.

Vor Jahresfrist kamen bei der vom Trierischen Volksfreund präsentierten Veranstaltung 2125 Läufer ins Ziel. Nur beim Trierer Stadtlauf (3584) waren es mehr Teilnehmer.
Am erfolgreichen Konzept der Vorjahre ändern die Organisatoren nichts. Der Abendlauf startet mittwochs, um 19.30 Uhr, auf der Herzogenbuscher Straße vor der Arena Trier - also wieder am Tag vor Christi Himmelfahrt. Die gut fünf Kilometer lange Strecke (exakt 5200 Meter) führt an einigen der berühmtesten Trierer Sehenswürdigkeiten wie der Porta Nigra und dem Dom vorbei. Höhepunkt dürfte wieder der stimmungsvolle Zieleinlauf in der Arena Trier sein. In der großzügigen Veranstaltungshalle finden auch After-Race-Party und Siegerehrung statt.
Natürlich geht es beim Trierer Firmenlauf auch um sportliche Leistungen, wie die von den DM-Medaillengewinnern Yvonne Jungblut, Marc Kowalinski und Dominik Werhan angeführte Siegerliste zeigt.
Noch mehr im Fokus steht aber die Bewegung zur Förderung der Gesundheit der Mitarbeiter und dem Teamgeist innerhalb der Firmenmannschaften. Besonderes Augenmerk liegt deshalb auf den Mannschaftswertungen für die teilnehmerstärksten und schnellsten Firmen.
Ein Team besteht dabei aus vier Läufern. Es gibt eine Frauen-, Männer- und Mixedwertung (jeweils zwei Frauen und Männer). Außerdem wird im Rahmen der Sparkassen-(Hoch-)Schulwertung auch noch die beste Schul- oder Universitätsmannschaft gesucht.

Anmeldung über die Adresse: www.trierer-firmenlauf.de

Mehr von Volksfreund