Schüler laufen in Wittlich: Caroline Kalkstein stark über 300 Meter

Schüler laufen in Wittlich: Caroline Kalkstein stark über 300 Meter

Konz/Trier. (teu) Eine Bilderbuchpremiere über 300 Meter feierte Caroline Kalkstein (TG Konz) in den Schüler-Wettbewerben beim Bahneröffnungssportfest in Wittlich. Die 15-Jährige siegte in guten 45,83 Sekunden.

Auch über 100 Meter präsentierte sich Kalkstein als Schnellste ihres Alters in 13,69 Sekunden in guter Verfassung. Bei den Jungen siegten in der M 15 Matthias Deutschen (PST Trier) in 41,45 Sekunden und Kalksteins Vereinskamerad Maximilian Henrich in der M 14 in 42,69 Sekunden. Die mehrfache deutsche Handicapsport-Meisterin, Maike Hausberger (PST Trier), stieg mit 16,96 Sekunden über 100 Meter und 3,58 Metern im Weitsprung in die Freiluftsaison ein. Die 15-Jährige, die seit ihrer Geburt mit Lähmungserscheinungen kämpft, wurde vom Paralympics-Teilnehmer Jörg Trippen mitbetreut.

Ergebnisse Schüler:

Mädchen

W15, 100 m: 1. Caroline Kalkstein (TG Konz) 13,69 Sekunden, 3. Maike Hausberger (PST Trier) 16,96 Sekunden. 300 m: 1. Kalkstein 45,83 Sekunden. Weitsprung: 1. Kalkstein 4,70 m, 4. Hausberger 3,58 m. W11, Dreikampf: 3. Sarah Henter 1166 Punkte, 4. Sophia Junk 1147. W9, Dreikampf: 6. Franziska Emser 947 Punkte (alle TG Konz).

Jungen

M15, 300 m: 1. Matthias Deutschen (PST Trier) 41,45 Sekunden. M14, 300 m: 1. Maximilian Henrich 42,69 Sekunden, 3. Michael Strupp 45,20. 2000 m: 2. Janek Kletke 7:49,76 Minuten. M10, Dreikampf: 4. Joshua Mayer 897 Punkte. M9, Dreikampf: 1. Richard Kletke 793 Punkte (alle TG Konz).

Mehr von Volksfreund