1. Sport
  2. Laufen

Sechs Landesmeistertitel für Triathlon-Nachwuchs von Tri Post Trier

Triathlon : Sechs Titel für den Triathlon-Nachwuchs

Die jungen Ausdauersportler von Tri Post Trier dominieren die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften im Westerwald.

Sechs Titel und fünf weitere Podestplatzierungen, am Nachwuchs von Tri Post Trier ging bei den Triathlon-Landesmeisterschaften in den Jugendklassen in Montabaur am vergangenen Sonntag (fast) kein Weg vorbei. Am deutlichsten wurde das in der Altersklasse Schülerinnen B, den Unter-Zwölfjährigen (U 12, Geburtsjahrgänge 2011/12). Auf dem Podest standen nach 200 Meter Schwimmen, vier Kilometer Radfahren und dem abschließenden Ein-Kilometer-Lauf mit Emie Vandenbussche, Lilly Förster 17:29 und Carla Thees drei Tri-Post-Mädchen. Beeindruckend die Leistung von Fabian Drexler bei den Schülern A (U 14) über 300 Meter Schwimmen, acht Kilometer auf dem Rennrad und zwei Kilometer Laufen: Mit der zweitbesten Zeit (4:50,2 Minuten) kam der 13-Jährige aus dem Wasser, hängte die Konkurrenz auf dem Rad (15:38,4 Minuten) um mindestens eine halbe Minute ab und verteidigte seinen Vorsprung beim abschließenden Lauf (8:26,7 Minuten) souverän. Eine Woche zuvor hatte Drexler im pfälzischen Herxheim auf der etwas längeren Triathlon-Distanz von 400 Meter Schwimmen, zehn Kilometer Radfahren und 2500 Meter Laufen als U-14-Sieger bereits seine gute Form unter Beweis gestellt.

Ergebnisse:

(Verein wenn nicht anders angegeben Tri Post Trier.)

U 16 (300 m - 8 km - 2 km):

Jungen: 1. Ole Peters (Bingen) 31:10 Minuten, 2. Juliusz Sommer 31:27, 3. Elyas Hammami 33:22.

U 14 (300 m - 8 km - 2 km):

Mädchen: 4. Julie Vandenbussche 31:13 Minuten, 5. Giovanna Engel 36:34.

Jungen: 1. Fabian Drexler 28:55 Minuten, 2. Jonas Löcher (Ahrweiler) 29:40, 3. Maxime Ehses 31:08.

U 12 (200 m - 4 km - 1 km):

Mädchen: 1. Emie Vandenbussche 16:59 Minuten, 2. Lilly Förster 17:29, 3. Carla Thees 17:39

Jungen: 4. Niklas Ludwig 22:19 Minuten.

U 10 (100 m - 2 km - 400 m):

Mädchen: 1. Susie Vandenbussche 11:06 Minuten.

Jungen: 1. Florin Ehses 11:03 Minuten.

U 8 (50 m - 1 km - 200 m):

Jungen: 1. Moritz Ludwig 9:35 Minuten.