| 20:36 Uhr

Später Start für lange Läufe

Bitburg. So spät wie noch nie in den vergangenen Jahren starten in diesem Winterhalbjahr die Eifelläufe. Bis zum 19. November bleibt noch Zeit, sich für die langen, geführten Landschaftsläufe fit zu machen. Holger Teusch

Bitburg. Der New York Marathon - Traumziel vieler Läufer. Das war schon vor zwei Jahrzehnten so, als sich ein halbes Dutzend Ausdauersportler aus der Eifel auf die 42,195 Kilometer durch die amerikanische Metropole vorbereiteten. Alle paar Wochen traf man sich zum gemeinsamen Training. Immer an verschiedenen Orten. So lernte man sich nicht nur gegenseitig, sondern auch seine Heimat kennen. Die Eifelläufe waren geboren - und werden nun bereits zum 19. Mal durchgeführt.
Dass diese Art des Laufens eine interessante Abwechslung im Trainingsalltag bietet, hat sich schnell herumgesprochen. Teilweise mehr als 50 Personen treffen in unregelmäßigen Abständen meist samstags um 14.30 Uhr am Sportplatz des jeweiligen Ortes. Die Streckenauswahl liegt immer bei anderen Personen, die für ortskundige Führer für mindestens zwei Leistungsgruppen sorgen. Gelaufen wird zwischen eineinhalb und zweieinhalb Stunden. Die schnellste Gruppe läuft immer langsamer als fünf Minuten pro Kilometer. Mitmachen kann jeder. Informationen im Internet: www.eifellauf.de

Eifellauf-Termine 2011/2012:

Sonntag, 19. November 2011:
Ort: Ehlenz, Ansprechpartner: Norbert Leinen (Telefon 0175/2617084)

Samstag, 26. November 2011:
Pronsfeld, Albert Thiex (06556/7323)

Samstag, 10. Dezember 2011:
Wolsfeld, Hans-Peter Hau (06568/551)

Samstag. 17. Dezember 2011:
Geichlingen, Peter Hansen (06566/557)

Sonntag, 1. Januar 2012:
Neujahrs-Eifellauf Oberweis, Schwimmbad, Hans Ollinger (06527/1668)

Samstag, 7. Januar 2012:
Wißmannsdorf, Wolfgang Richter (06527/933215)

Samstag, 21. Januar 2012:
Röhl, Bahnhof Speicher, Wolfgang Guggemos (06562/1479)

Samstag, 28. Januar 2012:
Schönecken, Dirk Reiland (0151/18369713)

Samstag, 11. Februar 2012:
Mettendorf, Thomas Hoffmann (06522/933887)

Samstag, 25. Februar 2012:
E-Vital Irrel, Herbert Krämer (06561/965620)

Samstag, 10. März 2012:
Spangdahlem, Christel und Herbert Heinz (06565/4811)

Samstag, 24. März 2012:
Heilenbach, Birkenstraße 1, Evelyn Schmitz (06569/963322)

Sonntag, 1. April, 14.30 Uhr:
Bitburg, Tennisplatz Stahl, Gisela und Guido Kirsch (06561/3702) teu