| 16:54 Uhr

Straßenläufer der Region in Bestbesetzung zur DM

Bad Liebenzell. Weitestgehend in Bestbesetzung fahren die besten Straßenläufer der Region Trier am Sonntag (3. September) zu den deutschen Meisterschaften über zehn Kilometer. In Bad Liebenzell im Nordschwarzwald werden mehr als 700 Teilnehmer, darunter der deutsche Marathonrekordler Arne Gabius (TherapieReha Bottwartal e.V.) und Philipp Pflieger (LG Telis Finanz Regensburg), der 2016 bester Deutscher beim Bitburger 0,0% Silvesterlauf in Trier war, erwartet. Holger Teusch

"Wir sind alle am Start", vermeldet der zweite Vorsitzende der LG Vulkaneifel (LGV), Yannik Duppich. Neben dem ehemaligen Cross-EM-Teilnehmer wollen die Marathon-Asse Thorben Dietz und Daniel Schmidt sowie Andreas Keil-Forneck im baden-württembergischen Bad Liebenzell ein schnelles Rennen auf den Asphalt legen. Ziel: Eine Platzierung unter den fünf besten Teams (Zeitaddition von drei Läufern). Nebenbei könnte nach zehn Jahren auch der Mannschafts-Bezirksrekord des Post-Sportvereins Trier (PST/1:33:07 Stunden) wackeln. Die Trierer mit Alexander Bock, Philipp Klaeren und Dominik Werhan auch ein starkes Trio gemeldet und sind vor mit Oliver Ewen, Andreas Koster und André Wilhelms in der Breite stärker aufgestellt. Keinen Ausfall erlauben dürfen sich allerdings die PST-Frauen mit Jana Dahlem, Lotta Schlund und Nora Schmitz. Ihren Start abgesagt hat wegen einer Erkältung Yvonne Engel vom Lauftreff Schweich.

Meldeliste des LV Rheinland
komplette Starterliste