1. Sport
  2. Laufen

Teilnehmerrekord auf der Weinstraße bei Remich

Teilnehmerrekord auf der Weinstraße bei Remich

1812 Läufer - so viele wie noch nie im Ziel -, aber die schwächste Siegerzeit seit 22 Jahren gab es beim 53. Halbmarathon Route du Vin. Der Weltmeisterschaftsneunte Peter Kimeli Some wurde zwar seiner Favoritenrolle gerecht, benötigte für die 21,1 Kilometer auf der luxemburgischen Moselweinstraße bei Remich mit 1:03:12 Stunden aber so lang, wie seit 1992 kein Sieger.

Bester Läufer aus der Region Trier war als 33. in 1:21:30 Stunden Michael Beck vom SV Rot-Weiss Palzem-Wehr. Auch Erich Mossal (Team Evital Irrel/1:29:49) blieb unter 90 Minuten (106. Platz). teu