| 09:47 Uhr

Thorben Dietz: Zehn Kilometer unter 30 Minuten

Korchenbroich. Klassezeit: Nur um zwölf Sekunden verpasste Thorben Dietz am ersten Aprilsonntag beim Korchenbroicher Citylauf den Bezirksrekord im Straßenlauf über zehn Kilometer. Holger Teusch

Acht Jahre nach Bezirksrekordler Thorsten Baumeister (Post-Sportverein Trier, 29:47 Minuten) ist ein zweiter Läufer aus der Region unter einer halben Stunde im Zehn-Kilometer-Straßenlauf geblieben. Thorben Dietz von der LG Vulkaneifel (LGV) unterbot die Schallmauer beim 29. Citylauf in Korchenbroich (Nordrhein-Westfalen) um eine Sekunde. Der 27-Jährige belegte in dem hochkarätig besetzten Rennen als bester Deutscher den siebten Platz. Es siegte Roman Prodius aus Moldavien in 29:27 Minuten. Dietz' Vereinskamerad Christoph Gallo blieb in 31:56 Minuten unter 32 Minuten (21. Platz).
Ergebnisse 29. Citylauf Korchenbroich

Die schnellsten Zehn über zehn Kilometer:
29:47 - Thorsten Baumeister (Post-Sportverein Trier, 2009)
29:59 - Thorben Dietz (LG Vulkaneifel, 2017)
30:08 - Carlo Schuff (Post-Sportverein Trier, 2007)
30:12 - Michael May (Gerolsteiner LGV, 2000)
30:13 - Klaus Klaeren (LG Vulkaneifel, 1985)
30:21 - Florian Neuschwander (Post-Sportverein Trier, 2010)
30:35 - Lars Haferkamp (Gerolsteiner LGV, 2000)
30:35 - Dennis Pyka (Post-Sportverein Trier, 2000)
30:58 - Marc Kowalinski (Post-Sportverein Trier, 2008)
31:00 - Guido Streit (Silvesterlauf Trier e.V., 2009)