Tri-Post-Jugendliche gewinnen Keller Staffeltriathlon

Tri-Post-Jugendliche gewinnen Keller Staffeltriathlon

53 Team nahmen am 16. Staffeltriathlon des SV Kell am See teil. Bei hochsommerlicher Witterung musste je ein Mannschaftsmitglied schwimmen, einer Rad fahren und einer fünf Kilometer laufen. Die Jugendlichen Andreas Theobald, Tim Düfler und Christoph Wahlen siegten in der Verein-/Betriebswertung.

tim Düfler übergibt an Christoph Wahlen, der das Jugendteam von Tri-Post Trier zum Sieg beim 16. Keller Staffeltriathlon führt. Foto: Holger Teusch

Nach dem Schwimmen lag die Tri-Post-Mannschaft bereits in Führung. Doch auf der 18 Kilometer langen Mountainbike-Strecke zogen Gavin Pfeiffer vom Team Natus 3 und Jörg Marin von der Staffel "Die Hinterwälder" vorbei. Christoph Wahlen erkämpfte im abschließenden Lauf die Führung für die Trierer zurück.

Schnellste Staffel im Rennen der Jugendlichen, Familien und Frauen war der Nachwuchs des Trierer Silvesterlauf-Vereins. Zwar mussten auch hier 200 Meter geschwommen und fünf Kilometer gelaufen werden, doch die MTB-Strecke war auf elf Kilometer verkürzt. 49:21 Minuten benötigte das Siegerteam. 45 Sekunden dahinter folgte mit "3x Pfeiffer" die erste Familienstaffel. Das beste reine Frauen-Team stellten Birgit Bohr, Ingrid Fuchs und Gisela Thome von Spiridon Hochwald (57:07 Minuten).

Mehr von Volksfreund