1. Sport
  2. Laufen

Triathleten starten mit Teamsprint in die Liga-Saison

Triathleten starten mit Teamsprint in die Liga-Saison

Mit dem Teamsprint in Hachenburg starten die Triathleten von Tri-Post Trier am Sonntag (26. Mai) mit drei Mannschaften in die Liga-Saison 2013.

Nur die Frauen treten mit Katharina Bathe, Jana Dahlem, Claudia Fusaro und Claudia Rausch in voller Mannschaftsstärke in der ersten RTV-Liga an. Bei den Männern (Matthias Drexler, Daniel Jacobi, Joachim Oechsner, Philipp Werland) und Masters (ab 40 Jahre, Frank Christmann, Christian Herber, Christian Modrok) darf dagegen niemand mehr ausfallen.

Beim Teamsprint über die Distanzen 750 Meter Schwimmen, 26 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen gilt die Zeit des vierten (Männer) beziehungsweisen dritten (Frauen, Masters) Teammitglieds, das das Ziel erreicht für die gesamte Mannschaft. Die Wechselzonen müssen gemeinsam verlassen werden, so dass es für keinen Sportler Sinn macht, allein aufs Tempo zu drücken. Erfolgversprechender ist die Taktik, dass die in jeweiligen Disziplinen starken Athleten den schwächeren helfen. Tri-Post Trier startet als einziger Verein der Region bei den Liga-Wettkämpfen des Triathlon-Verbands Rheinland-Pfalz (RTV).