1. Sport
  2. Laufen

Trierer Jens Roth sagt Xterra-Weltmeisterschaft erkrankt ab

Xterra-Weltmeisterschaft : Jens Roth sagt Xterra-WM ab

Der sechsmalige Deutsche Crosstriathlon-Meister von Tri Post Trier muss seinen Weltmeisterschaftsstart in Italien erkrankt absagen.

Die Aussicht auf den Lago di Molveno und das Paganella-Massiv können Jens Roth nicht trösten. Im Gegenteil: Für den sechsmaligen Deutsche Meister im Crosstriathlon ist der Blick auf das Wettkampfgelände am heutigen Samstag (1.10.) in Europa ausgetragenen Xterra-Weltmeisterschaft (bisher immer auf der Pazifikinsel Maui) schmerzhaft. „So sehr es mein Herz auch bricht, ich werde nicht starten“, sagt Roth. Nach der Anreise nach Italien ist der 34-Jährige erkrankt und musste seine Teilnahme an dem Crosstriathlon-Rennen über 1,5 Kilometer Schwimmen, 32 Kilometer Mountainbike fahren und zehn Kilometer Crosslauf kurzfristig absagen. Auch als Zuschauer werde er nicht am Streckenrand stehen, erklärt Roth. Das schmerze zu sehr.

Internet