Trierer Kinderleichtathletik-Sportfest geht in dritte Runde

Kinderleichtathletik : Trierer Kinderleichtathletik-Sportfest geht in dritte Runde

180 Mädchen und Jungen bis elf Jahre waren im vergangenen Jahr beim S4young-Kinderleichtathletik-Hallensportfest des Vereins Silvesterlauf Trier dabei. Am Sonntag, 2. Februar ab 11 Uhr findet das einzige Trierer Leichtathletik-Sportfest nach den Regeln der Kinderleichtathletik (Kila) zum dritten Mal in der Sporthalle der Universität Trier statt.

Die bis zu elf Jahre (Jahrgänge 2009 und jünger) alten Mädchen und Jungen starten dabei in mindestens fünfköpfigen, gemischten Teams. Die vier Disziplinen sind entsprechend Hindernis-Sprintstaffel (Altersklasse U 12: Hindernissprint), Weitsprung-Staffel (U 12: Additions-Weitsprung), Team-Biathlon und Medizinball-Stoßen. Für Vereine, die keine fünf Kinder melden können, oder Einzelstarter bietet der Verein Silvesterlauf Trier eine Teambörse an. Informationen und Anmeldungen online Meldeschluss für das Kinderleichtathletik-Sportfest ist der 31. Januar online (www.silvesterlauf.de), per E-Mail an kontakt@silvesterlauf.de und telefonisch (0173/3428597).