1. Sport
  2. Laufen

Trierer Staffeln verteidigen Rheinlandtitel

Trierer Staffeln verteidigen Rheinlandtitel

Jugendstaffel der LG Bernkastel-Wittlich sorgt für bestes Resultat bei den Verbandsmeisterschaften in Wittlich. Aber die Titel der Frauen und Männer in den Mittelstrecken-Staffelwettbewerben bleiben beim Post-Sportverein Trier.

Dank einem überragenden Dominik Werhan in 8:29,90 Minuten schneller als vor einem Jahr, gewann die 3 x 1000-Meter-Staffel des Post-Sportvereins Trier (PST) wie 2016 die Rheinland-Staffelmeisterschaft. Der 23 Jahre alte ehemalige deutsche Jugendmeister rannte als Startläufer in etwa 2:33 Minuten einen Vorsprung hinaus, den Oliver Ewen und Andreas Koster bequem verteidigen konnten. Bei den Frauen über 3 x 800 Meter verteidigte zwar das PST-Trio seinen Titel, schneller waren im Wittlicher Sportzentrum am Samstagnachmittag aber die Unter-18-Jährigen (U18) der LG Bernkastel-Wittlich (BW). Die ehemalige deutsche Schüler-Vizemeisterin Anna Rodenkirch holte auf dem Schlussabschnitt noch einen Rückstand von sieben Sekunden die bis dato führende Staffel aus Diez auf und führte so ihr Trio zu 7:39,89 Minuten. Beste Viertelmeiler aus der Region waren bei die U18-Juniorinnen des PST in 4:24,33 Minuten sowie Patrick Baum, Maximilian Fuchs, Felix Moll und Nico Kappes (U20 BW/3:48,85).

Ergebnisse Rheinlandmeisterschaften:
Frauen, 3 x 800 m: 1. PST (Gäb, Pink, Bermes) 7:52,58 Minuten.
Männer, 3 x 1000 m: 1. PST (Werhan, Ewen, Koster) 8:29,90 Minuten, 2. BW (Heim, Koch, Tracht) 9:01,78, 3. LG Bitburg-Prüm (Laumers, Thelen, Gillenkirch) 9:05,02.
Weibliche Jugend U16, 3 x 800 m: 4. PST (Lehnert, Schulten, Staebel) 8:15,13 Minuten, 5. TG Konz (Sauerwein, Düro, Elmer) 8:28,02. U18, 3 x 800 m: 1. BW (Trossen, Müller, Rodenkirch) 7:39,89 Minuten. U20, 4 x 400 m: 1. PST (Trierscheid, Brünjes, Trunk, Dietsch) 4:24,33.
Männliche Jugend U16, 3 x 1000 m: 2. BW (Ehlen, Schuh, Fuchs) 9:52,59 Minuten. U20, 4 x 400 m: 1. BW (Baum, Fuchs, Moll, Kappes) 3:48,85 Minuten.
Rahmenwettbewerbe:
Mädchen W10, Vierkampf: 1. Jule Hauer (ATW) 1405 Punkte, 3. Mara-Sophie Schmitz (BW) 1264. W11: 2. Mia-Louisa Schmitz (BW) 1491 Punkte. W12, 75 m: 1. Lena Stöwer (PST) 10,84 Sekunden, 2. Maren Spang (TuS Fortuna Saarburg) 11,00. 2000 m: 2. Spang 7:52,99 Minuten, 5. Steffi Moll (BW) 8:06,62, 5. Selma Delgado (TuS Fortuna Saarburg) 8:26,77. W13, 75 m: 1. Mariella Ewen (PST) 10,97 Sekunden. 4 x 75 m: 1. PST (Schulten, Ewen, Schwaab, Stöwer) 41,75 Sekunden. 3 x 800 m: 1. BW (Schottler, Weinsberg, Zundel) 8:19,97, 5. TG Konz (Hennen, Zanoth, Awender) 8:54,31. W15, 2000 m: 1. Marie Hansen (ATW) 8:21,65.
Jungen M10, Vierkampf: 1. James Christ (BW) 1030 Punkte. M13, 3 x 800 m: 3. BW (Cossé, Cossé, Rodenkirch) 8:46,05 Minuten, 4. ATW (Koller, Koller, Gierenz) 8:46,05.
Abkürzungen: ATW = Athletic-Team Wittlich, BW = LG Bernkastel-Wittlich, PST = Post-Sportverein Trier

Ergebnisse