Vadim Penner läuft Streckenrekord

Vadim Penner läuft Streckenrekord

100 Teilnehmer beim 23. Mürmeslauf in Ellscheid trotzen der Hitze - Lokalmatadorin Michelle Bauer wiederholt Erfolg. Über 4,8 Kilometer läuft Vadim Penner Streckenrekord und wird über zehn Kilometer Zweiter.

Punktlandung! Exakt 100 Läufer und Walker erreichten beim 23. Mürmeslauf des SV Ellscheid am vergangenen Samstag das Ziel. Bei großer Hitze und Temperaturen um 30 Grad war der Lauf im Rahmen des Christi-Himmelfahrts-Sportfestes des Sportvereins eine Herausforderung.
Umso erstaunlicher, dass es Vadim Penner bei den schwierigen Bedingungen gelang, den sieben Jahre alten Streckenrekord im Jedermannrennen über 4,8 Kilometer um 13 Sekunden auf 17:09 Minuten zu drücken. Der 44-Jährige vom HSC Gamlen siegte vor dem 24 Jahre jüngeren Moritz Krämer. Der junge Läufer von der LG Vulkaneifel lief in 17:44 Minuten eine Zeit, mit der man in neun der 15 bisher durchgeführten 4,8-Kilometer-Rennen gewonnen hätte (vor 2003 betrug die Jedermannlauf-Distanz fünf Kilometer).
Dass ihn sein Rekordlauf nicht allzu müde gemacht hat, bewies Penner im anschließenden Hauptlauf über zehn Kilometer. Zwar konnte er den dritten Sieg von Siegfried Krischer vom TSV Bayer 04 Leverkusen (in 37:14 Minuten) nicht verhindern. In 38:23 Minuten belegte er aber vor Alwin Nolles (LG Meulenwald Föhren/39:32) den zweiten Platz. Bei den Frauen gab es durch Michelle Bauer den zweiten Zehn-Kilometer-Erfolg für den ausrichtenden SV Ellscheid in 23 Jahren Mürmeslauf. Die 27-Jährige wiederholte damit in 44:55 Minuten ihren Erfolg von vor zwei Jahren.

Ergebnisse:
Frauen, 4800 m: 1. Anna Hahn (Vulkanläufer) 27:03 Minuten, 2. Nadja Walken (TuS Daun) 27:37, 3. Stephanie Ackermann (SV Ellscheid) 29:10. U18: Maike Ackermann (SV Ellscheid) 31:17. 10 km: 1. Michelle Bauer (SV Ellscheid/W20) 44:55, 2. Marion Haas (W50) 51:26, 3. Klaudia Klaus (W55) 55:36 (beide LG Meulenwald Föhren), 4. Nina Ehlen 57:18, 5. Sabine Götz-Diamadis 57:21, 6. Christel Schneider (LT Esch) 1:07:06.
Männer, 4800 m:1. Vadim Penner (LG HSC Gamlen) 17:09 Minuten, 2. Moritz Krämer (LG Vulkaneifel) 17:48, 3. Günter Willems (SV Neunkirchen-Steinborn) 19:27. U18: Niko Diamadis (GSG Daun) 21:44. U20: Lukas Schmitz (Die Grashüpfer) 21:02. 10 km: 1. Siegfried Krischer (TSV Bayer 04 Leverkusen/M45) 37:14, 2. Vadim Penner (HSC Gamlen/M40) 38:23, 3. Alwin Nolles (LG Meulenwald Föhren/M50) 39:32, 4. Thorsten Ringer (Helena Dunkel Leistungsdiagnostik/M35) 40:27, 5. Oliver Högner (SV Neunkirchen-Steinborn) 42:05, 6. Christoph Willems (SV Krettnach) 42:06. M20: Alexander Diamadis (GSG Daun) 49:49. M30: Christoph Schneider (FC Bausendorf) 42:47. M55: Günter Scheppe (SV Ellscheid) 50:52 M60: Toni Krämer (VFB Ahbach) 46:21. M65: Hans Kaiser (LG Vulkaneifel) 53:02. M70: Paul Theißen (SC Kall) 1:03:27. M80: Hans Josef Reiter (Maar-Läufer Daun) 1:06:26.
Mädchen U10/12, 1 km: 1. Lisa Kaiser (TuS Daun/W11) 4:35 Minuten, 2. Greta Weber (DJK Kelberg/W10) 4:44, 3. Jule Schäfer (SV Ellscheid/W9) 4.50. W8: Katharina Götz (SFG Bernkastel-Kues) 5:26. U14/16, 2 km: 1. Laura Muckel 10:47.
Jungen U10/12, 1 km: 1. Leon Bettge (TSV Bayer Dormagen/M8) 3:54 Minuten, 2. Gero Breitenbach (M11) 3:57, 3. Otto Daniel 4:08 (beide Vulkanläufer). M9: Leo Kaiser (TuS Daun) 4:28. M10: Theo Daniel (Vulkanläufer) 4:18. U14/16, 2 km: 1. Leon Groß (JSG Eifelhöhe Ulmen/M15) 8:31, 2. Niklas Schäfer (PSV Wengerohr/M12) 8:33, 3. Felix Kaiser (TuS Daun/M13) 9:09.

alle Ergebnisse