Viel Landschaft ohne Zeitstress

Viel Landschaft ohne Zeitstress

Hasborn (teu) Gemeinsam durch die sommerliche Eifellandschaft, durch schattige Wälder und kühle (ehemalige) Eisenbahntunnel laufen, das bietet die DJK Hasborn am Samstag, 15. Juli, wieder. Beim Freundschaftslauf ohne Zeitmessung gibt es drei Strecken: Fünf Kilometer auf dem Maare-Mosel-Radweg können auch von weniger trainierten Aktiven gut bewältigt werden.

Die doppelte Distanz führt durch das Lambachtal. Die 20-Kilometer-Strecke folgt dem Lambach bis zur Mündung in die Lieser. Ein Startgeld verlangt die DJK nicht. Um Anmeldung bis 14. Juli per E-Mail an schaeferdetlef@freenet.de wird aber gebeten, um den Getränkebedarf kalkulieren zu können.

Mehr von Volksfreund