| 20:41 Uhr

Wo laufen Sie denn?

Trier. Der erste Startschuss ist bereits beim Crosslauf in Mehren gefallen, aber so richtig los geht’s mit den Läufen in der Region erst in den kommenden Wochen. Auch 2016 gibt es nahezu an jedem Wochenende eine Laufveranstaltung im Umkreis von einer Autostunde rund um Trier. Holger Teusch

Trier. Acht Tage, acht Wettkämpfe, so viele Laufveranstaltungen wie dieses Jahr in der ersten Maiwoche gab es innerhalb einer Woche wohl noch nie rund um Trier, in Eifel und Hunsrück. Eine Herausforderung, wer vom Kammerwaldlauf in Geichlingen (Eifelkreis Bitburg-Prüm) und dem Lehwaldlauf in Mehren (Vulkaneifelkreis) am Tag darauf, über den Bitburger 0,0% Firmenlauf in Trier zur Wochenmitte bis hin zum Mertesdorfer Ruwer-Riesling-Lauf oder dem zeitgleich stattfindenden Ellscheider Mürmeslauf bei allen Veranstaltungen für jedermann zwischen dem 30. April und 7. Mai dabei sein will. Dazu kommen noch die SWT-Schullaufmeisterschaft für unter 18-Jährige und die Bezirksmeisterschaften für den Nachwuchs in Daun und Erwachsene in Trier. Mehr Ausdauersport geht (fast) nicht. Die Zahlen zeigen, dass Laufen weiter im Trend liegt. Im vergangenen Jahr kamen über 25 000 Läufer bei den Laufveranstaltungen im Bezirk Trier ins Ziel - fast zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Zwölf Mal gab es einen Teilnehmerrekord, darunter bei den vier größten Läufen den Region: Trierer Stadtlauf (3759), Deulux-Lauf Langsur (2151), Bitburger 0,0% Firmenlauf Trier (1823), Bitburger-Silvesterlauf Trier (1765). Das Plus beruht aber auch darauf, dass nur 20 Organisatoren einen Rückgang hinnehmen mussten. Gegenüber 2015 sind im Bezirk Trier in diesem Jahr mit 57 vier Veranstaltungen weniger in der Auflistung enthalten. Allerdings gibt es für den Trierer Urbanianrun bisher ebenso noch keinen Termin, wie für den Nürburgringlauf. Der Verein Spiridon Hochwald überlegt, seine Laufveranstaltung als Freundschaftslauf statt Wettkampf zu organisieren. Der Ausoniusweglauf von Bingen an die Mosel war sowieso als einmalige Aktion gedacht. Unklar ist auch, ob es eine Wiederholung des Trierer Spendenlaufs gibt. Die große Übersicht des Trierischen Volksfreunds enthält weitere national bedeutende sowie interessante Veranstaltungen in der Umgebung.