1. Sport
  2. Laufen

Yannik Duppich läuft Bezirksrekord und US-Universitäts-Meisterschaft

Leichtathletik Hallensaison : Yannik Duppich läuft Bezirksrekord und US-Universitäts-Meisterschaft

Läufer der LG Vulkaneifel steigert Hallenbestzeit über 5000 Meter auf 14:32,19 Minuten und startet am Wochenende bei den US-Universitätsmeisterschaften.

Der neue Hallen-Bezirksrekordler über 5000 Meter heißt Yannik Duppich. Der 29-Jährige von der LG Vulkaneifel (LGV), der zurzeit in den USA an der Queens University of Charlotte (North Carolina) studiert, lief die in der Halle in Europa selten angebotene 5000-Meter-Distanz in 14:32,19 Minuten. Damit war Duppich mehr als zehn Sekunden schneller, als Thorsten Baumeister vom Post-Sportverein Trier 2010 (14:43,99). Bis zur 4000-Meter-Marke lag Duppich in dem Rennen sogar auf Kurs zu einer Zeit von unter 14:20 Minuten. „Dann bin ich auf den letzten 1000 Metern aber total eingebrochen und nur noch 3:06 Minuten gerannt. Die beiden 3000-Meter-Rennen in den Wochen zuvor hatten zu viel Kraft gekostet“, erklärt der LGV-Vorsitzende.

Ärgerlich: Im ersten dieser kraftraubenden Rennen war er in 8:16,16 Minuten persönlichen Hallen-Rekord gelaufen. Das Rennen wurde auf einer 200-Meter-Rundbahn, aber ohne die sonst üblichen Kurvenerhöhungen ausgetragen. Solche Nachteile werden in den USA umgerechnet. Duppich lief 8:17,30 Minuten, was laut Umrechnung 8:11,59 Minuten auf Bahn mit Kurvenerhöhung entspricht.

„Anderthalb Sekunden schneller und es hätte mit einem Einzelstart bei den Nationals geklappt“, ist der Läufer aus der Vulkaneifel etwas traurig, dass sein 3000-Meter-Resultat nicht für die US-Universitäts-Meisterschaften reicht. Zumal er 2019 mit diesem Resultat den neunten Platz in der Jahresrangliste belegt und damit das Zulassungskriterium (unter den besten 20) locker erfüllt hätte. Diesmal reichte die Zeit nur für den 22. Platz.

Trostpflaster: Duppich startet am dritten März-Wochenende in Birmingham/Alabama in der Staffel. Er soll den ersten Part über 1200 Meter übernehmen. Danach folgen Läufer mit 400-Meter-, 800-Meter- und 1600-Meter-Abschnitt. „Ich freue mich schon auf das Erlebnis und meinen ersten Staffel-Einsatz für die Queens University of Charlotte“, sagt Duppich.